Das Unternehmen

Die BG Kliniken

Retten und Heilen mit höchster Kompetenz

Die neun berufsgenossenschaftlichen Akutkliniken der gesetzlichen Unfallversicherung zählen zu den größten Traumazentren in Deutschland. Gemeinsam mit zwei Kliniken für Berufskrankheiten und zwei Unfallbehandlungsstellen versorgen sie als BG Kliniken fast 550.000 Patienten pro Jahr mit innovativer Spitzenmedizin auf höchstem Niveau.

Als Leistungsträger der DGU-Traumanetzwerke erfüllen die BG Kliniken einen umfassenden Versorgungsauftrag für die Gesamtbevölkerung und stehen jederzeit Patienten aller Krankenversicherungen offen.

Innovative Therapiemethoden und modernste Medizintechnik sorgen für beste Leistungs- und Qualitätsstandards. Die BG Kliniken engagieren sich mit zahlreichen Forschungsprojekten und Kooperationen für den wissenschaftlichen Fortschritt der Unfallmedizin und sorgen für effiziente Umsetzung in die Praxis.

Seit 2016 sind die BG Kliniken in einem Unternehmen mit Holdingstrukturen zusammengeschlossen. Mit 12.500 Beschäftigen und einem Jahresumsatz von 1,21 Milliarden Euro bilden die BG Kliniken damit einen der größten Klinikverbunde Deutschlands. Die Dachgesellschaft „BG Kliniken - Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH“ mit Sitz in Berlin verantwortet die Gesamtstrategie des Unternehmens und koordiniert zentrale Aufgaben der einzelnen Einrichtungen.

Mehr zur Fusion der BG Kliniken erfahren Sie hier.

  Kontakt

BG Kliniken - Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH

Geschäftsstelle

Leipziger Platz 1

10117 Berlin

  030 330960-200   info­@bg-kliniken.de