2016

Preisträger 2016

Dr. Nils Weinrich

Dr. Nils Weinrich und sein Projektteam – bestehend aus Dr. Dirk Dethleff, Dorothea Hory, Prof. Dr. med. Christian Jürgens, Birgitt Kowald, Dr. med. Maja Verena Nielsen, Prof. Dr. med. Klaus Seide und Dr. med. Markus Stuhr – vom BG Klinikum Hamburg haben den Herbert-Lauterbach-Preis 2016 für ihre Forschungsarbeiten zur Versorgung und Rettung von Notfallpatienten auf Windkraftanlagen in der Nord- und Ostsee erhalten. 

Hauptziel des Projekts war es, wissenschaftlich basierte Erkenntnisse und Informationen über die Notfallversorgung und Rettung in diesem besonderen Umfeld zu liefern sowie geeignete Maßnahmen aufzuzeigen, um die Akteure in der Offshore-Windenergiebranche hinsichtlich der Umsetzung und Sicherstellung der Rettungskette zu unterstützen. Neben einer fundierten Darstellung der Rahmenbedingungen für die Ausgestaltung der Rettungskette im Offshore-Windbereich sowie rettungsrelevanter Meeres- und Umweltbedingungen wurden dabei die wissenschaftlichen Grundlagen für eine erweiterte Erste Hilfe erarbeitet. 

Zukunftsweisend wurde in diesem Zusammenhang ferner der Grundstein für ein Zentrales Medizinisches Offshore Register gelegt, das zukünftig eine standardisierte und strukturierte Erfassung relevanter Daten bei Unfällen und Erkrankungen ermöglichen soll.

  Kontakt

BG Kliniken - Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH

Geschäftsstelle
Leipziger Platz 1
10117 Berlin

  030 330960-200 info@bg-kliniken.de