Aktuelles zu Covid-19

Hier finden Sie Hinweise zum korrekten Verhalten im Verdachtsfall und weitere Informationsangebote.

Wie können wir Ihnen helfen?

    Aktuelles zu Covid-19

    Was im Verdachtsfall zu tun ist und weitere Informationsangebote.

    Im Verdachtsfall: 116 117 anrufen

    Wenn Sie vermuten, dass Sie sich mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt haben: Fahren Sie nicht in ein Krankenhaus oder eine Arztpraxis – rufen Sie stattdessen den Ärztlichen Notdienst  unter der Telefon­nummer 116 117 an. Dort wird man Ihnen sagen, was als nächstes zu tun ist.

    Aktuelle Informationen über das Coronavirus und Antworten auf häufige Fragen bieten das Robert-Koch-Institut und das Bundesgesundheitsministerium.

    Spezielle Informationen für Patienten und Besucher der BG Kliniken finden sich auf den Websites unserer Standorte.

    Auf dieser Seite informieren wir außerdem regelmäßig über aktuelle Forschungsergebnisse zu SARS-CoV-2 und der Lungenerkrankung COVID-19.

    Wichtiger Hinweis

    Bitte beachten Sie, dass die BG Kliniken vor allem Kranken­häuser der chirurgischen Notfall­versorgung für Unfallopfer und Menschen mit Berufs­krank­heiten sind. Wir führen keine primären Unter­suchungen bei Verdacht auf Corona­virus-Infektionen durch. Sollte bei Ihnen jedoch ein medizinischer Notfall vorliegen, wenden Sie sich bitte jederzeit an die Not­aufnahmen unserer Kliniken.