Chefarzt (m/w/d) Anästhesie, Intensiv-, Rettungs- und Schmerzmedizin - A376_22

Ihr Kontakt

Anne Dehen

Recruiterin
E-Mail
Jetzt bewerben

Ihre Aufgaben

Wir suchen im Rahmen einer Nachfolgeregelung zum 01.02.2024 eine hochqualifizierte menschlich und fachlich herausragende Persönlichkeit als

Chefarzt (m/w/d) der Abteilung für Anästhesie-, Intensiv-, Rettungs- und Schmerzmedizin (AIR).

In 10 modern ausgestatteten Operationssälen stellt der Bereich die Anästhesieversorgung sicher. Unter den ca. 9.000 Anästhesien die pro Jahr durchgeführt werden, ist ein hoher Anteil Regionalanästhesien.
Besonderer Schwerpunkt liegt auf der Akutversorgung polytraumatisierter Patienten (m/w/d). Von der Abteilung geleitet wird eine Intensivstation für traumatologisch-operative Fälle und eine für Schwerbrandverletzte mit insgesamt 18 Behandlungsplätzen. Ein Notarzteinsatzfahrzeug der Berufsfeuerwehr Hamburg und der Rettungshubschrauber „Christoph Hansa“ sind direkt auf dem Gelände des Klinikums stationiert und werden ärztlich von der Abteilung besetzt.
Die Schmerzmedizin versorgt chronische Schmerzpatienten ambulant sowie stationär und steht konsiliarisch zur Verfügung.

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung der medizinischen Leistungserbringung sowie die eigenverantwortliche Leitung der Abteilung mit derzeit über 60 ärztlichen Mitarbeitenden
  • Strategische, medizinische und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Abteilung, 
  • Gewährleistung höchster Qualitätsstandards
  • Fortführung der Fort- und Weiterbildungsbefugnisse, aktuell vorhanden sind „Anästhesiologie“ (48 Mo.) „Spezielle Intensivmedizin“ (24 Mo.) und „Spezielle Schmerzmedizin“ (12 Mo.)
  • Sie sind eingebunden in den klinischen Alltag der Patientenversorgung, insbesondere durch Narkosedurchführungen im Operationssaal
  • Unterstützung der wissenschaftlichen Arbeit im Rahmen unseres Zentrums für klinische Forschung

Ihr Profil

  • Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie mit langjähriger und umfassender klinischer Erfahrung
  • Leitungserfahrung in der Führung einer Klinik möglichst im gesamten Spektrum der Anästhesie, Intensiv-, Rettungs- und Schmerzmedizin
  • Zusatzbezeichnung Intensiv- und Notfallmedizin, idealerweise Qualifikation in der Transfusionsmedizin
  • Sehr gute Kenntnisse und nachgewiesene Erfolge in der Prozesssteuerung, Ablaufoptimierung und im OP-Management. Ihr Handeln ist von unternehmerischen Grundprinzipien geprägt.
  • Hohe Sozial- und Führungskompetenz, kooperativer Führungsstil und Durchsetzungsvermögen
  • Es gelingt Ihnen, auch anspruchsvolle Teams mitzunehmen und für Ihre Ideen zu begeistern.
  • Habilitation oder eine ähnliche wissenschaftliche Qualifikation sind wünschenswert

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Führungsposition mit großem gestalterischem Spielraum. Sie treffen auf ein fachlich exzellentes, interdisziplinäres Umfeld, in dem Sie inhaltliche Impulse setzen. Sie gestalten den Entwicklungs- und Veränderungsprozess der Abteilung für Anästhesie, Intensiv-, Rettungs- und Schmerzmedizin in Vorbereitung auf den Neubau des BG Klinikum Hamburg. Neben einer der Position angemessenen Vergütung erhalten Sie wissenschaftliche Entfaltungsmöglichkeiten sowie eine langfristige und zukunftssichere Perspektive.

 

Jetzt bewerben

 

Weitere Informationen

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.  

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und unterstützen ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre persönlichen Ansprechpartner
Dr. Harald Müller

Geschäftsführer
Prof. Dr.  Karl-Heinz Frosch
Ärztlicher Direktor
040/7306-1856
bewerbung@bgk-hamburg.de
Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstandene Reisekosten nicht übernommen werden.

Das BG Klinikum Hamburg gehört zur Unternehmensgruppe der BG Kliniken

Über uns

Das BG Klinikum Hamburg ist spezialisiert auf die Akutversorgung und Rehabilitation schwerverletzter und berufserkrankter Menschen. Für diese Menschen geben über 2.500 Mitarbeitende aus allen Tätigkeitsbereichen am BG Klinikum Hamburg und seinen Betriebsgesellschaften täglich alles – und begleiten sie interdisziplinär vom Unfallort zurück ins Leben. Auch im BG Klinikum Hamburg ist das ein ganz besonderer Job. Doch bei uns gibt es dafür alles, was es braucht, um alles zu geben.

Bitte bestätigen Sie die Verwendung von Google Maps. Weitere Informationen in unserer

Anfahrt

Adresse

Bergedorfer Straße 10
21033 Hamburg

0407306-0mail@bgk-hamburg.de
Route planen

Keine Stelle gefunden?