Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit mit Zusatzqualifikation Brandschutz - A393_22

Ihr Kontakt

Anne Dehen

Recruiterin
E-Mail
Jetzt bewerben

Ihre Aufgaben

  • Wahrnehmung der Aufgaben der Fachkraft für Arbeitssicherheit gem. § 6 ASiG
  • Weiterentwicklung des Arbeitssicherheits- und Gesundheitskonzeptes nach gesetzlichen und betrieblichen Vorschriften sowie Projekte zum Arbeitsschutz
  • Gefährdungsbeurteilungen und Unterweisungen (Arbeits-u. Brandschutz)
  • Anteilige Übernahme der Funktion des Brandschutzbeauftragten (m/w/d): u.a.
    • Besetzung und Koordination der Schnittstellen zum baulichen, anlagentechnischen und abwehrenden Brandschutz, sowie zu den betrieblichen Strukturen
    • Erarbeitung von brandschutztechnischen Entscheidungsvorlagen auf Grundlage fundierter Gefährdungsbeurteilungen und Durchführung von Brandschauen

Ihr Profil

  • Bachelorabschluss im Bereich der Ingenieurswissenschaften (z.B. Sicherheitsingenieurswesen oder Sicherheitstechnik) oder vergleichbare Qualifikation
  • abgeschlossene Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß § 7 ASiG oder Anerkennung als Sicherheitsingenieur gemäß § 4 DGUV V2
  • abgeschlossene Weiterbildung zum Brandschutzbeauftragten (m/w/d)
  • gute Kenntnisse zum baulichen und anlagentechnischen Brandschutz
  • Leidenschaft für die Themen Arbeitssicherheit und Brandschutz
  • Hohe Beratungs-, Problemlösungs- und Unterweisungskompetenz

Unser Angebot

  • ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • betriebseigene Kindertagesstätte, Kantine und eigener Wohnungsbestand
  • ein umfangreiches Betriebssportprogramm und eine Altersvorsorge bei der VBL
  • gute Verkehrsanbindung, vergünstigte Parkmöglichkeiten, Bezuschussung des HVV-ProfiTickets
  • Vergünstigungen durch mehrere Mitarbeitervorteilsprogramme

 

 

Jetzt bewerben

 

Weitere Informationen

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Wir begrüßen Ihre Bewerbung.  

Entgeltgruppe: E12 TV BG-Kliniken

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
Frau Czekay-Stohldreier

Leitung Personalentwicklung/BGM
040 7306-1388
bewerbung@bgk-hamburg.de

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstandene Reisekosten nicht übernommen werden.

Das BG Klinikum Hamburg gehört zur Unternehmensgruppe der BG Kliniken

Über uns

Das BG Klinikum Hamburg ist spezialisiert auf die Akutversorgung und Rehabilitation schwerverletzter und berufserkrankter Menschen. Für diese Menschen geben über 2.500 Mitarbeitende aus allen Tätigkeitsbereichen am BG Klinikum Hamburg und seinen Betriebsgesellschaften täglich alles – und begleiten sie interdisziplinär vom Unfallort zurück ins Leben. Auch im BG Klinikum Hamburg ist das ein ganz besonderer Job. Doch bei uns gibt es dafür alles, was es braucht, um alles zu geben.

Bitte bestätigen Sie die Verwendung von Google Maps. Weitere Informationen in unserer

Anfahrt

Adresse

Bergedorfer Straße 10
21033 Hamburg

0407306-0mail@bgk-hamburg.de
Route planen

Keine Stelle gefunden?