Mitarbeiter (m/w/d) Sozialdienst und Entlassmanagement

Ihr Ansprechpartner

Karoline Bast

Karoline Bast

Recruiting
0345 132 - 76 19E-Mail
Jetzt bewerben

Ihre Aufgaben

Wir suchen für die Pflegedirektion unseres Hauses zum 01.01.2022 einen engagierten

Mitarbeiter Sozialdienst und Entlassmanagement (m/w/d)

Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet ausgeschrieben.

 

Das Team des Sozialdienstes, bestehend aus 5 Mitarbeitenden inklusive Leitung, koordiniert ein bedarfsgerechtes Entlassmanagement. Dabei wird mit allen am Behandlungsprozess Beteiligten und Angehörigen ein individuell ausgerichteter Hilfe- und Unterstützungsplan erarbeitet. Der SD berät im Zusammenhang mit dem Krankenhausaufenthalt zu sozialrechtlichen Fragen, gesetzlicher Betreuung und Vollmachten, hilft bei der Organisation von rehabilitativer- und pflegerischer Nachsorge und ist der Pflegedirektion unterstellt.

 

  • Sie begleiten die umfassende Vorbereitung der Entlassung der Patienten im Rahmen des Entlassmanagement
  • Sie beraten und unterstützen Patienten und Angehörige bei der pflegerischen Überleitung und zu Maßnahmen der rehabilitativen und sozialen Teilhabe
  • Sie beraten Patienten und Angehörige bei sozialrechtlichen Belangen
  • Im Rahmen der Patientenbetreuung nehmen Sie an interdisziplinären Teamgruppen, Visiten und Fallkonferenzen teil
  • Sie arbeiten interdisziplinär und multiprofessionell mit allen Bereichen des Krankenhauses, insbesondere Ärzten und Pflegekräften, zusammen
  • Sie arbeiten eng mit externen Leistungsträgern und Institutionen zusammen

 

 

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik (B.A./M.A./Diplom) erfolgreich abgeschlossen
  • Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung im Sozialdienst eines Krankenhauses
  • Ein hohes Maß an Flexibilität, eine selbständige Arbeitsweise und Einfühlungsvermögen sind für Sie selbstverständlich
  • Ihre kommunikativen Kompetenzen, ihre ausgeprägte Teamfähigkeit und ihr Diskretionsbewusstsein zeichnen Sie aus

Unser Angebot

  • Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag der BG Kliniken (bis EG 9 TV BG Kliniken, jährliche Jahressonderzahlung bis zu 74%, Anerkennung Ihrer Berufserfahrung)
  • Ihre Altersvorsorge ist uns wichtig: 2% des Tabellenentgelts werden zusätzlich durch uns in Ihre betriebliche Rente investiert
  • Durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden (Vollzeit) mit transparentem digitalen Arbeitszeitkonto
  • 30 Tage Urlaub
  • Individuelle Abstimmung Ihrer internen und externen Fort- und Weiterbildung
  • Ein fest etabliertes, umfangreiches Angebot des Betrieblichen Gesundheitsmanagements mit vielfältigen Angeboten für unsere Mitarbeiter

 

Jetzt bewerben

 

Weitere Informationen

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte innerhalb von 2 Wochen direkt über unser Karriereportal

www.bg-kliniken.de/klinikum-bergmannstrost-halle/karriere/offene-stellen/

 

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung. 

 

Wir beraten Sie auch gern unverbindlich per WhatsApp-Chat:

0176-132 64 032

 

Das BG Klinikum Bergmannstrost gehört zur Unternehmensgruppe der BG Kliniken.

Über uns

Das BG Klinikum Bergmannstrost Halle ist spezialisiert auf die Akutversorgung und Rehabilitation schwerverletzter und berufserkrankter Menschen. Für diese Menschen geben über 1.400 Fachkräfte täglich alles – und begleiten sie interdisziplinär vom Unfallort zurück ins Leben. Auch im BG Klinikum Bergmannstrost Halle ist das eine Herausforderung. Doch bei uns gibt es dafür alles, was es braucht, um alles zu geben.

Im Rahmen des Projektes Magnet4Europe arbeiten wir daran, noch anziehender für Patienten und Mitarbeiter zu werden.

Bitte bestätigen Sie die Verwendung von Google Maps. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Anfahrt

Adresse

Merseburger Straße 165
06112 Halle

0345 132-60info@bermannstrost.de
Route planen

Keine Stelle gefunden?