Stellvertretende Leitung (m/w/d) Zentrales Patientenmanagement

Ihr Kontakt

Nadine Löhr

Bewerbermanagement
04863 494 - 2073E-Mail
Jetzt bewerben

Ihre Aufgaben

  • Mitverantwortung für die organisatorische, inhaltliche und wirtschaftliche Steuerung des Zentralen Patientenmanagements bestehend aus Rezeption, Patientenaufnahme, Therapieplanung und Sozialdienst mit z. Zt. 15 Mitarbeitern
  • Gewährleistung einer qualitativ hochwertigen und effizienten Versorgung durch stringente Fallsteuerung und optimale Nutzung der Ressourcen
  • Weiterentwicklung bestehender Prozesse, insbesondere im Bereich der Termin- und Therapieplanung
  • Enge Zusammenarbeit mit der Klinikleitung in Bezug auf die strategische Weiterentwicklung der Ressourcen- und Terminplanung unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen und Trends 
  • Enge Zusammenarbeit mit dem medizinischen Controlling mit Blick auf DRV, DGUV (z.B. RTS, ETM, KTL)
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Wirtschafts-, Personal- und Investitionsplanes für den Bereich Zentrales Patientenmanagement
  • Erhalt und Erweiterung der Fähigkeiten der Mitarbeiter im Sinne einer kontinuierlichen Personalentwicklung und -schulung
  • mittelfristige Weiterentwicklung der Termin- und Therapieplanung in Richtung eines generellen Ressourcenmanagement mit besonderem Augenmerk auf eine belastbare Personaleinsatzplanung

Haben Sie weitere fachliche Fragen an uns?
Dann wenden Sie sich bitte an unsere Leitende Oberärztin, Frau Dr. Väterlein.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Studium, idealerweise im Bereich Gesundheitswesen/ Krankenhausmanagement oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit entsprechenden Kenntnissen und Fähigkeiten auch in der Finanzbuchhaltung
  • Idealerweise eine Ausbildung in Physiotherapie, Ergotherapie oder balneo-physikalischer Therapie
  • Umfassende EDV-Kenntnisse, insbesondere mit dem Krankenhausinformationssystemen CGM-Reha (GPM/GTP) sowie MS Office
  • Genaue Kenntnisse der rehabilitationsrelevanten Vorgaben von DRV / DGUV z.B. externe Qualitätssicherung, Reha-Therapiestandards, Diversität der KTL sowie deren Bedeutung für das medizinische Controlling
  • Bereitschaft, sich zügig in neue Software einzuarbeiten
  • Erfahrung in der Leitung und Führung eines Teams aus unterschiedlichen Abteilungen / Berufsgruppen
  • Ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Sicheres Auftreten mit Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • Sehr gute Organisations-, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Wirtschaftliches Denken und die Fähigkeit, Veränderungsprozesse zielgerichtet und ergebnisorientiert zu gestalten

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Anstellung in einem attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld an einer der zentralen Stellen in unserer Klinik. Das ZPM koordiniert den Weg des Rehabilitanden von der Anreise bis zur Entlassung. Als stellvertretende Leitung des ZPM tragen Sie auch die Verantwortung für den zentralen Servicepoint unserer Klinik und können dadurch den Aufenthalt unserer Rehabilitanden in Eigenverantwortung maßgeblich mitgestalten.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarif gemäß Position und Qualifikation sowie weitere Sozialleistungen
  • Ein angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einer Region mit unzähligen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten, die für eine ganz besondere Lebensqualität sorgen
  • Gerne helfen und unterstützen wir Sie auch beim Ankommen in Ihrer neuen Heimat, z. B. bei der Wohnungssuche o. ä.

 

Jetzt bewerben

 

Weitere Informationen

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, so senden Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung per Post oder E-Mail an unser Bewerbermanagement, Frau Nadine Löhr oder nutzen Sie
unser Online-Bewerbungsformular.

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Die Bewerbungsfrist endet am 14.06.2022. Der Fairness halber können später eingehende Bewerbungen leider keine Berücksichtigung mehr finden.

Rund 180 Mitarbeitende in unterschiedlichsten Berufsgruppen sorgen täglich dafür, dass unsere Rehabilitanden auf höchstem Niveau behandelt und versorgt werden. Als Fachklinik für Rehabilitation erbringen wir Spitzenmedizin – mit allen geeigneten Mitteln. Als Arbeitgeber haben wir hohe Ansprüche an unsere Mitarbeitenden, aber auch an uns selbst. Ein gutes Betriebsklima, humane Arbeitsbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten sind für uns der Schlüssel zum Erfolg. Nach dieser Überzeugung handeln wir auch.

In der BG Nordsee Reha-Klinik finden Sie interessante Aufgabengebiete, die Möglichkeit zum selbstständigen Arbeiten und kollegiale Teams. Unsere Besonderheit liegt in der multiprofessionellen Zusammenarbeit – der Blick über den Tellerrand ist für unsere Mitarbeitenden selbstverständlich.

Neben Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten sorgen bei uns viele weitere Berufsgruppen im Hintergrund dafür, dass unsere Rehabilitanden optimal versorgt werden, z.B. im Service, in der Technik, der EDV oder der Verwaltung.

Bitte bestätigen Sie die Verwendung von Google Maps. Weitere Informationen in unserer

Anfahrt

Adresse

Wohldweg 7
25826 St. Peter-Ording

04863 4940 2info@bg-nrk.de
Route planen

Keine Stelle gefunden?