Wie können wir Ihnen helfen?

    1. Digitales Notfallmedizinisches Symposium - ZNA, was ist wichtig?

    Uns allen verlangt die Situation viel ab. Insbesondere auch im Bereich der Fort- und Weiterbildung sind im vergangenen Jahr große Lücken entstanden, die zunehmend digitale Formate zu schließen versuchen.

     

    Wir haben in der BG Klinik Ludwigshafen in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich notfallmedizinische Symposien zu unterschiedlichen Themen veranstaltet und freuen uns jetzt unser 1. Digitales Notfallmedizinisches Symposium anbieten zu können.

    Infos zur Veranstaltung

    27.05.202117:00–19:15 Uhr
    Veranstalter: BG Klinik Ludwigshafen – Abteilung für interdisziplinäre Rettungs- und Notfallmedizin

    Ihr Ansprechpartner

    Susanne Müller

    0621 / 6810 84640621 / 6810 2747E-Mail

    Hierzu haben wir uns zu Beginn Themen rund um die Schnittstelle Zentrale Notaufnahme ausgesucht, die wir inbesondere im Hinblick auf die Traumaversorgung - unfallchirurgisch und plastisch-chirurgisch mit Hand- und Verbrennungschirurgie - beleuchten möchten. Die Human Factors spielen in allen Bereichen der Rettungs- und Notfallmedizin eine herausragende Rolle, insofern werden wir auch dies mit einem Vortrag genauer betrachten. 

    17:00 bis 17:10 Uhr    Einführung (PD Dr. M. Münzberg)
    17:10-17:30 Uhr          ZNA: Was ist wichtig? Prinzipien der Traumaversorgung (A.Gather)
    17:30-17:55 Uhr          ZNA: Was ist wichtig aus pflegerischer Sicht? (L. Müller, pflegerische Leitung ZNA)
    18:00-18:20 Uhr         Human Factors in der Notfallmedizin (J.Horter)
    18:25-19:00 Uhr         Videodemonstration Polytraumaversorgung
    19:00-19:15 Uhr         Diskussion und Abschluss

    Die Veranstaltung wird mit 3 Fortbildungspunkten bei der Ärztekammer anerkannt.

    HIER KÖNNEN SIE SICH AB SOFOR REGISTRIEREN