Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter ist der Besuch von stationären Patienten ab sofort leider nicht mehr gestattet. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Angehörige von stationären Patienten, die sich für einen längeren Zeitraum in der Klinik aufhalten, können bei Bedarf am Schalter der Ambulanz eine Tasche mit frischer Wäsche etc. abgeben. Bei der Abgabe sollten die Angehörigen folgende Informationen auf der Tasche vermerken: Vor- und Nachname des Patienten, Geburtsdatum, Station und bestenfalls die Zimmernummer. Die Tasche wird dann intern von unseren Mitarbeitern auf die Station weitergeleitet.

Wie können wir Ihnen helfen?

    Bilder Alttext

    Zuweiser

    Eine qualitativ hochwertige und effiziente Patienten­versorgung ist ohne niedergelassene Ärzte undenkbar. Deshalb legt die BG Klinik Tübingen viel Wert auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit zuweisenden Ärzten.

    Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, dass zuweisende Ärzte uns nicht nur an unseren Informations- und Fortbildungs­angeboten messen. Entscheidend ist vielmehr der unkomplizierte kollegiale Kontakt.

    Gerne sind wir bei Rückfragen für Sie da und informieren Sie umfassend über unser Angebot und unsere Leistungen. Außerdem halten wir Sie über den Behandlungs­stand Ihrer Patienten auf dem Laufenden. Bei Fragen können Sie sich gerne bei uns melden.

    Um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie, Ihren Patienten die folgenden Dokumente mitzugeben:

    • Einweisungsschein (bitte keine Überweisung)
    • bereits vorliegende Befunde und radiologischen Aufnahmen (gerne digital)

    Wir freuen uns auf Anregungen, Wünsche und Hinweise, damit unsere Zusammenarbeit auch zukünftig erfolgreich und für alle zur Zufriedenheit abläuft.