Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation können wir derzeit leider keine Besuche in unserem Haus erlauben. Weitere Informationen zu den aktuellen Regelungen im Bergmannstrost finden Sie hier.

Wie können wir Ihnen helfen?

    Teilnehmerinnen Rückenkolleg

    Rückenkolleg

    Im Rückenkolleg werden Teilnehmer mit berufsbedingten Beschwerden der Lenden­wirbelsäule, meist im Bandscheiben­bereich, behandelt und geschult.

    Ihr Ansprechpartner

    Daniel Kuhn

    Dr. phil.

    Daniel Kuhn

    Therapiedirektor

    0345 132 - 76 72E-Mail

    Die Teilnehmer, meist aus Pflegeberufen, lernen in einem dreiwöchigen Basiskurs den Umgang mit den berufsbedingten Belastungen ihres Rückens und ihres gesamten Bewegungs­apparates. Ein interdisziplinäres Team aus Ärzten, Therapeuten und Psychologen vermittelt über acht Stunden täglich ein multimodales Therapieangebot.

    Unser Angebot umfasst Physiotherapie, physikalische Therapie und Sporttherapie sowie berufs­spezifische Übungs­einheiten und Gruppen­therapie. Darüber hinaus ist über die gesamte Dauer eine fachärztliche Begleitung gewährleistet.

    In einem einwöchigen Refresher­kurs, der im Folgejahr stattfindet, werden die gelernten Inhalte wiederholt und gefestigt. Eine Anmeldung und Teilnahme am Rückenkolleg ist ausschließlich über die Berufs­genossenschaft für Gesundheits­dienst und Wohlfahrts­pflege möglich.

    Unser Team

    1. Daniel Kuhn

      Dr. phil.

      Daniel Kuhn

      Standortleitung, Therapiedirektor

      Kontakt
    2. Chefarzt Klaus Fischer

      Dr. med.

      Klaus Fischer

      Ärztliche Leitung, Chefarzt der Klinik für Physikalische und Rehabilitative Medizin

      Kontakt
    3. Diana Deparade

      Diana Deparade

      Leitende Therapeutin

      Kontakt
    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber