Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation können wir derzeit leider keine Besuche in unserem Haus erlauben. Weitere Informationen zu den aktuellen Regelungen im Bergmannstrost finden Sie hier.

Wie können wir Ihnen helfen?

    Mitarbeiter (m/w/d) IT / Medizininformatik

    Ihr Ansprechpartner

    Steffi Maaß

    Personalrecruiting
    030 5681-1259E-Mail
    Jetzt bewerben

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich Medizininformatik wird das Patientendatenmanagementsystem (PDMS) ICM der Firma Dräger als eine wesentliche Kernanwendung betreut. Die Weiterentwicklung in Richtung eines mobilen Einsatzes sowie die Verbesserung der Integration in den gesamten Behandlungsprozess stellt die Herausforderungen dar, die täglich zu meistern sind. Die Bereitstellung von moderner Medizintechnik für Überwachung, Diagnostik und Behandlung und deren sicherer Betrieb ist der Hauptfokus der Arbeit.

    • Betreuung der verantworteten IT Systeme, z.B. PDMS, Laborsystem (LIS), Patientenüberwachungssysteme und OP-Unterstützungssysteme etc. im täglichen Betrieb und deren Weiterentwicklung
    • Anwendungs- und Anwenderbetreuung (incl. Second-Level-Support)
    • Fehleranalysen an den Schnittstellen zwischen Medizintechnik, IT Anwendungen und IT-Infrastruktur mit dem Fokus auf die Schaffung von sicheren anwenderfreundlichen Lösungen
    • Steuerung, Koordinierung und Monitoring externer Dienstleister
    • Koordination von Projekten im kompletten LifeCycle: Anforderungsanalyse, Systemplanung, Implementierung, Test und Einführung incl. der Dokumentation und des Change-Managements
    • Unterstützung bei der Umsetzung der neuen gesetzlichen Vorschriften des MDR (Medical Device Regulation)

    Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Studium der Informatik, idealerweise der Medizininformatik, der Medizintechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Wünschenswert sind mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Gesundheitswesen sowie gute Kenntnisse der Krankenhausprozesse und die Fähigkeit, mit Ansprechpartnern im Krankenhaus auf Fachebene zu kommunizieren
    • Wünschenswert sind Kenntnisse der neuen Medizintechnik Verordnung (MDR-Medical Device Regulation) und deren Auswirkung auf Betreiber und Anwender
    • Analytisches, logistisches, konzeptionelles und prozessorientiertes Denkvermögen sowie Abstraktionsvermögen und ganzheitliches anwenderorientiertes Denken und Handeln
    • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Selbstständige, strukturierte, sorgfältige und verantwortungsvolle Arbeitsweise

    Unser Angebot

    • Überdurchschnittliche tarifliche Vergütung und finanzielle Extra-Leistungen
    • Wir arbeiten Sie strukturiert ein
    • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit
    • Wir brauchen Ihre Expertise, profitieren Sie auch von unserer: Am ukb gibt es umfangreiche Weiterbildungsangebote
    • Gestalten Sie aktiv mit und bringen Sie Ihr Wissen ein
    • Entspannungs-, Sport- und Gesundheitsangebote, wie zum Beispiel Schwimmen und Fitness
    • Für ihre Familie: betriebsnahe Kita mit erweiterten Betreuungszeiten sowie Ferienbetreuung

     

    Jetzt bewerben

     

    Weitere Informationen

    Die Abteilung Informationstechnologie und Medizintechnik stellt dafür eine umfassende und moderne IT-Infrastruktur und neueste Medizintechnikkomponenten bereit. Nie waren IT und Medizintechnik so nah beieinander wie heute und das Bedarf höchster IT-Sicherheitsstandards. Es geht um das höchste Gut: das Wohl unserer Patienten! Und weil wir den Weg der Digitalisierung schon seit Jahren gehen, sind wir gerüstet, jetzt Innovationen zu treiben – wir schaffen moderne, zukunftsweisende und sichere Lösungen.

    Möchten Sie ganz vorne mit dabei sein? Auf dem neuesten Stand der Technik arbeiten? Gute Bezahlung für gute Arbeit erhalten? Das Verhältnis Job und Freizeit auf die persönlichen Bedürfnisse zuschneiden?

    Dann bewerben Sie sich jetzt! 

    Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

    Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen:

    Abteilungsleiter Informationstechnologie/ Medizintechnik

    Herr Heiko Hauptmann

    Telefon: 030 / 5681 - 1100

    E-Mail: bewerbung[at]ukb.de

    Über uns

    Das BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin ist spezialisiert auf die Akutversorgung und Rehabilitation schwerverletzter und berufserkrankter Menschen. Für diese Menschen geben über 2.000 Mitarbeitende täglich alles – und begleiten sie gemeinsam zurück ins Leben. Auch im BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin ist das oft ein harter Job. Doch bei uns gibt es dafür alles, was es braucht, um alles zu geben.

    Bitte bestätigen Sie die Verwendung von Google Maps. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

    Anfahrt

    Adresse

    Warener Straße 7
    12683 Berlin

    030 5681-0service@ukb.de
    Route planen

    Keine Stelle gefunden?

    Ihre Ansprechpartnerin im BG Klinikum Bergmannstrost Halle

    1. Whatsapp Logo

      Whatsapp Bewerberberatung

      Sie haben nur eine kurze Frage und brauchen eine schnelle Antwort?

      Kontakt