Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Aufgrund der neuen Entwicklungen im Rahmen der Corona-Pandemie gilt bis auf weiteres ein grundsätzliches Besuchsverbot! 
Hier erhalten Sie weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

    Bitte bestätigen Sie die Verwendung von Google Maps. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

    11. Duisburger Kinder­trauma­tologisches Symposium

    Verletzungen, Unfälle und Unfallfolgen im Kindesalter machen einen wichtigen Bestandteil unserer klinischen Tätigkeit aus.

    Route zur Veranstaltung

    Infos zur Veranstaltung

    Mehrzweckhalle der
    BG Klinikum Duisburg gGmbH
    Großenbaumer Allee 250 | 47249 Duisburg
    17.09.202109:00–15:40 Uhr
    Veranstalter: Univ.-Prof. Dr. Marcel Dudda, BG Klinikum Duisburg gGmbH Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

    Ihr Ansprechpartner

    Profilbild Univ.-Prof. Dr. med. Marcel Dudda

    Univ.-Prof. Dr. med.

    Marcel Dudda

    Ärztlicher Direktor
    0203 7688-31010203 7688-443101aed[at]bg-klinikum-duisburg.de

    Die Behandlung kindlicher Verletzungen erfordert dabei fundierte Kenntnisse über die Physiologie des wachsenden Skeletts, um die Grenzen der konservativen und operativen Therapiemöglichkeiten berücksichtigen zu können. Die Bedeutung einer kindgerechten Behandlung rückt zunehmend in das Bewusstsein der am medizinischen Heilverfahren beteiligten Personen, einschließlich der Eltern und Versicherer.

    Im 11. Duisburger Kindertraumatologischen Symposium möchten wir mit Ihnen aktuelle Strategien zur Behandlung und zu den Folgezuständen der oberen und unteren Extremität diskutieren.

    Wir beleuchten dieses Jahr aber auch das schwierige Thema der präklinischen pädiatrischen Notfallversorgung.

    Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht! 

    Grund: Die Teilnehmerzahl ist in diesem Jahr leider aufgrund der Corona-Situation sehr begrenzt.

    Alle Veranstaltungen

    Veranstaltungen