Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Bedingt durch die Entwicklungen des Coronavirus (SARS-CoV-2) gilt auf unserem Klinikgelände eine Maskenpflicht. Besuche sind mit Einschränkungen wieder möglich.Hier erhalten Sie weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

    Praktisches Jahr

    Das BG Klinikum Hamburg ermöglicht Medizin­studentinnen und -studenten den praktischen Teil ihres Studiums unter kompetenter Anleitung und in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld zu absolvieren. 

    Für Studierende im Praktischen Jahr bieten wir ein breites Spektrum an attraktiven Leistungen, Einsatz­bereichen und Fortbildungs­möglichkeiten, um den Übergang von der Universität in das Berufsleben möglichst praxisnah zu vermitteln.

     Verfügbare Fächer

    • Chirurgie und Orthopädie
    • Anästhesiologie

     Wahlfachangebote

    • Unfallchirurgie 

    Curriculum Chirurgie (8 Wochen) 

    • septische Chirurgie, aseptische Chirurgie oder Ambulanz bei 16-wöchigem Einsatz im Wechsel zwischen den Abteilungen
    • Teilnahme an Bereitschafts­diensten ist generell möglich

    Curriculum Anästhesiologie (16 Wochen) 

    • 10 Wochen Anästhesie (aseptischer und septischer OP)
    • 2 Wochen traumatologische Intensivstation
    • 2 Wochen Brandverletzten­intensivstation
    • 1 Woche Teilnahme am Notarztdienst
    • 1 Woche Teilnahme im Bereich der Schmerztherapie
    • 1 mal wöchentlich theoretische und praktische PJ-Fortbildung in kleinen Gruppen (u.a. Airwaymanagement, ERCP-Übung an der Puppe und Schockraum­training)
    • Teilnahme an Bereitschafts­diensten ist generell möglich

    Angebote und Leistungen für Studierende im Praktischen Jahr

    Finanzielle Unterstützung und sonstige Leistungen

    • 350 € / Monat 
    • Arbeitskleidung wird gestellt
    • Mitbenutzung Arztzimmer 

    Ihre Entwicklung ist unser Anliegen

    • Nutzung der Bibliothek
    • Internetzugang
    • Interne Seminare
    • Regelmäßige Seminare für PJ-Studentinnen und Studenten durch unsere Chefärzte oder erfahrene Fach- und Oberärzte (z.B. Sono- und Nahtkurs)
    • 1 bis 2 mal pro Woche PJ-Unterricht

    Unsere Experten

    1.  

      Dennis Hildebrandt

      Ressortleiter Personalmanagement

      Kontakt