Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Bedingt durch die Entwicklungen des Coronavirus (SARS-CoV-2) gilt bis auf weiteres ein grundsätzlicher Besucherstopp! 
Hier erhalten Sie weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

    Bilder Alttext

    Informationen zum Coronavirus

    Wir informieren über die Maßnahmen und Veränderungen in Zusammen­hang mit den aktuellen Entwicklungen des Coronavirus (SARS-CoV-2).

    Aktuelle Informationen für Patienten und Besucher

    durch die Entwicklung des Coronavirus (SARS-CoV-2) kommt es bei uns zu Einschränkungen in vielen Bereichen. Daher haben wir auf dieser Seite für Sie die wichtigsten Informationen zu Änderungen hinterlegt.

    (Stand: 04.01.2021)

    Die wichtigsten Regelungen auf einen Blick:

    • Bis auf Weiteres gilt ein Besucherstopp.
    • Notfallpatienten erhalten unmittelbaren Zugang zum Gelände. Nicht zwingend erforderliche Begleitpersonen haben leider keinen Zutritt.
    • Zugelassene Besucher müssen ab sofort mindestens eine FFP2-Maske beim Besuch tragen. Diese  muss eindeutig als FFP2 gekennzeichnet sein. Die Besucher müssen diese FFP2-Maske selbst mitbringen.
    • Mindestabstände von 1,5 m sind nach Möglichkeit immer einzuhalten.
    • Wenn Sie stationär aufgenommen werden, zeigen Sie Ihr Einbestellungsschreiben bitte an der Pforte vor.
    • Lieferanten und Fremdfirmen erhalten nur Zugang, wenn diese die Patientenversorgung sicherstellen oder zum Erhalt des Krankenhausbetriebes notwendig sind.

    Besucherformular für Ausnahmebesuche

    Bitte beachten Sie, dass wir behördlich dazu verpflichtet sind, jeden Besucher des Klinikums zu registrieren. Nutzen Sie hierzu bitte für jeden Besuch das folgende Besucherformular. Im Zweifel finden Sie dies auch an der Pforte des Klinikgeländes. Das Formular ist ausgefüllt und unterschrieben an unserer Pforte abzugeben.

    Darüber hinaus finden Sie im Folgenden Informationen zum Datenschutz sowie Hinweise für Mitarbeiter von Fremdfirmen.

    Grüße an Patienten
    Richten Sie Ihren Familien­angehörigen, Freunden oder Bekannte einen persönlichen Gruß aus mit unseren Gruß­karten. Alle Grüße werden ausgedruckt und unseren Patienten persönlich an das Bett zugestellt.

     

    Wir führen keine primäre Untersuchung bei Verdacht auf das Coronavirus durch.

    Bitte beachten Sie, dass das BG Klinikum Hamburg ein Krankenhaus der chirurgischen Notfallversorgung ist. Wir führen keine primäre Untersuchung bei Verdacht auf das Coronavirus (Sars-CoV-2) durch. Sollte bei Ihnen ein medizinischer Notfall vorliegen, wenden Sie sich bitte an unsere Zentrale Notaufnahme.