Wie können wir Ihnen helfen?

    Bitte bestätigen Sie die Verwendung von Google Maps. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

    Boberger Schmerzsymposium

    Machen ist wie wollen, nur krasser

    Route zur Veranstaltung

    Infos zur Veranstaltung

    BG Klinikum Hamburg
    Bergedorfer Straße 10
    21033 Hamburg
    10.11.202113:30–18:15 Uhr
    Veranstalter: BG Klinikum Hamburg

    Ihr Ansprechpartner

    Barbara Wenck

    Ansprechpartnerin Veranstaltungsmanagement
    040 7306-1348040 7306-1706E-Mail

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    lautet bei Patient:innen im bg-lichen Heilverfahren die Diagnose „Chronischer Schmerz“, dann wirft dies meist mehr Fragen als Antworten auf. Dies betrifft nicht nur die Patient:innen, sondern auch die Behandler:innen, woraus häufig auch Schwierigkeiten im Umgang mit den Patient:innen resultieren.
    Die teilweise ausgeprägten körperlichen Veränderungen bei anhaltenden Schmerzen erschweren zum einen die somatische Diagnostik und Differentialdiagnostik. Zum anderen weisen die Patient:innen häufig als Unfallfolge oder bereits vor dem Unfall psychische Komorbiditäten wie Depressionen, Posttraumatische Belastungsstörungen, unfallbedingte Ängste oder Persönlichkeitsakzentuierungen bzw. -störungen auf. Somit sollten zeitnah auch komorbide psychische Erkrankungen und beschwerdebeeinflussende psychische Faktoren abgeklärt werden, zumal dies auch für die Behandler:innen eine zusätzliche Belastung darstellen können.
    Aufgrund der Komplexität relevanter Einflussfaktoren und der entstehenden Wechselwirkungen gestaltet sich die Auswahl eines geeigneten Behandlungsverfahrens ebenfalls als herausfordernd – von der Medikation bis hin zu geeigneten Fachtherapien. Mit anderen Worten: Die Behandlung von Patient:innen mit chronischen Schmerzen ist anspruchsvoll und komplex.
    In unserem diesjährigen Schmerzsymposium wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und über die täglichen Herausforderungen
    im Umgang mit Unfallverletzten mit chronischen Schmerzen diskutieren. Wir verstehen uns als Ihr Ansprechpartner:innen für schmerzrelevante Themen und freuen uns auf einen anregenden und konstruktiven Austausch.
    Unsere Zielgruppe bei dieser Veranstaltung sind vorrangig D-Ärzte. Sachbearbeiter:innen und Rehamanager:innen sind ebenfalls herzlich eingeladen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Carmen Ditters
    Oberärztin für die Schmerzmedizin am BG Klinikum Hamburg

     

    Veranstaltungsflyer mit Programm

    Alle Veranstaltungen

    Veranstaltungen