Compliance-Stelle

Die Compliance-Stelle im BG Klinikum Hamburg unterstützt und berät Beschäftigte bei der Beachtung und Einhaltung gesetzlicher und unternehmensinterner Regelungen. 

Compliance beschreibt die Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien und freiwilligen Selbstverpflichtungen innerhalb eines Unternehmens. Die Sicherstellung von Compliance ist unverzichtbar für eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und eine zentrale Grundlage unseres täglichen Handelns. Die BG Kliniken haben daher insbesondere folgende konzernweite Compliance-Strukturen etabliert:

  • Risikoanalyse / -bewertung
  • Konzernregelungen / -richtlinien
  • Compliance-Organisation
  • Berichterstattung (ad-hoc / jährlich)
  • Überwachung und Kontrolle

Unsere Compliance-Stelle

Zum Aufgabengebiet der Compliance-Stelle am BG Klinikum Hamburg gehört dabei insbesondere die Unterstützung regelkonformen Verhaltens und die Verhinderung von Verstößen in den Bereichen Korruption, Wettbewerb, Untreue und Abrechnung. Sie ist daher unter anderem mit dem Erstellen interner Arbeitsanweisungen und dem Durchführen von Schulungen befasst, so dass die Einhaltung der Regelungen für Beschäftigte so einfach wie möglich gestaltet wird. 

Zudem steht die Compliance-Stelle allen Beschäftigten des BG Klinikums Hamburg als Ansprechpartner zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne für eine individuelle Beratung! Für Hinweise auf mögliche Compliance-Verstöße steht Ihnen auch das Hinweisgebersystem der BG Kliniken zur Verfügung.  

Compliance-Beauftragte

  1. Sylwia Mothes

    Compliance-Beauftragte

    Kontakt