Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Bedingt durch die Entwicklungen des Coronavirus (SARS-CoV-2) sowie damit verbundenen behördlichen Empfehlungen ist die folgende Besucherreglung erforderlich und ab sofort für das BG Klinikum Hamburg gültig:

  • Besuche von Patienten sind bis auf weiteres generell untersagt. Der Kontakt sollte vorrangig telefonisch erfolgen.
  • Der Zugang von Lieferdiensten (bspw. Pizzalieferanten etc.), die nicht zum Erhalt des Krankenhausbetriebes erforderlich sind, ist bis auf weiteres untersagt.

Jetzt mehr erfahren!

Wie können wir Ihnen helfen?

    Pflege- und Kompetenzenentwicklung

    Das Team der Pflege- und Kompetenzentwicklung des BG Klinikum Hamburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Anspruch der Mitarbeiter auf eine individuelle und spezialisierte Pflege aufzugreifen. Aus diesem Grund bieten wir umfangreiche und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiter.

    Fort- und Weiterbildung in der Pflege beginnt im BG Klinikum Hamburg bereits ab dem ersten Tag des Einsatzes. Unter Verantwortung der zuständigen Praxisanleiter werden unsere neuen Mitarbeiter anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes systematisch in ihr Aufgabengebiet eingeführt. Die strukturelle Einarbeitung erfolgt über sechs Monate. Im Anschluss werden umfassende fachspezifische oder - übergreifende Fort- und Zusatzweiterbildungen angeboten. Mit diesen vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten schaffen wir von Anfang an eine gute Grundlage für qualifizierte und zufriedene Mitarbeiter und für eine kompetente Betreuung unserer Patienten, um diese in ihrer individuellen Lebenssituation bestmöglich zu unterstützen.

    Einen Überblick über das Angebot finden Sie auf dem Fortbildungsportal.

    Unsere Experten

    1. Annika Feick

       

      Annika Feick

      Stellv. Leiterin Pflege- und Kompetenzentwicklung

      Kontakt
    2.  

      Petra Bargmann

      Sekretärin Pflege- und Kompetenzentwicklung

      Kontakt