Training Betriebliches Gesundheitsmanagement

BGM - Betriebliches Gesundheitsmanagement

Unter­nehmen werden in Zukunft mehr denn je auf qualifizierte, motivierte und vor allem ge­sunde Mit­arbeitende angewiesen sein

Gesundheit und Wohl­empfinden der Mitarbeiter üben einen beträchtlichen Einfluss auf das Arbeits- und Kommunikationsverhalten aus und können Qualität und Quantität der Arbeits­ergebnisse positiv wie negativ beeinflussen. Für die Institution­alisierung von betrieblicher Gesund­heitsförderung sprechen die zunehmende Arbeits­verdichtung – mit ansteigenden Zahlen chronischer und psycho­somatischer Erkrankungen. Aufgrund der Bevölkerungsentwicklung werden die Arbeitsplätze der Zukunft von mehr über 50-jährigen als unter 30-jährigen besetzt werden.

Qualifizierte, motivierte und ge­sunde Mit­arbeitende 

Um die Ge­sundheit, die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Beschäftigten zu fördern, werden Arbeits­mittel, Arbeits­umgebung, Arbeitszeit, Arbeitsorganisation, Sozialbeziehung, individuelle Anpassungen und unterstützendes Umfeld einbezogen. Sinnvoll ist es, darüber hinaus auch die Lebens­situation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sinne der Work-Life-Balance zu berücksichtigen.

Hier informieren wir Sie über Ihre Vorteile, unsere Leistungen und unser Konzept zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement.  

Ansprechpartnerin

  1. Portrait Ramona Pries

    Ramona Pries

    Leiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement

    Kontakt