Aktuelles Liste
Pressemitteilungen Duisburg (bg-klinikum-duisburg.de) Duisburg Pressemitteilungen überrregional Pressemitteilungen regional Duisburg

Klinikalltag von der Pike auf kennenlernen

BG Klinikum Duisburg bietet unterschiedliche Pflege-Praktika an

„Ich möchte unbedingt Ärztin werden“, sagt Paula Rixgens. Damit dieser Traum in einigen Jahren Wirklichkeit werden kann, muss die 18-Jährige aber erst einmal die Voraussetzungen für das Medizinstudium erfüllen. Eine davon ist ein Praktikum im Bereich Pflege, das Rixgens gerade im BG Klinikum Duisburg auf den Stationen für neurologische Rehabilitation und Schwerbrandverletzte sowie auf der Wahlleistungsstation absolviert hat.

„Wir bieten seit einiger Zeit regelmäßig solche Pflege-Praktika an und haben bisher gute Erfahrungen mit den zumeist jungen Menschen gemacht“, sagt Michaela Weigelt, stellvertretende Pflegedirektorin im BG Klinikum Duisburg. Fast alle bisherigen Praktikanten seien sehr interessiert an den Pflege- und Arztberufen und durchweg engagiert bei der Arbeit gewesen. 

Ein großes Aufgabenspektrum

Das Aufgabenspektrum von Praktikanten wie Rixgens ist groß. Dazu gehören u.a. das Messen von Puls, Temperatur, Blutdruck und der Sauerstoffsättigung im Blut, aber auch Betten machen und den Patienten Frühstück reichen. Auf dem Programm stehen zudem Waschungen, Botengänge zum Labor oder Patientenbegleitungen zum CT und OP. Natürlich können die Praktikanten auch bei den Visiten reinschnuppern und bei Arzt-Patientengesprächen dabei sein.

Die erfahrenen Pflegekräfte auf den drei Stationen standen Rixgens dabei während der drei Monate immer mit Rat und Tat zur Seite. Sie zeigten ihr zudem, wie man Blut abnimmt, Medikamente verteilt und wie eine korrekte Dokumentation der pflegerischen Tätigkeiten am PC aussehen muss.

Gute Noten für das Praktikum

Dementsprechend positiv fällt dann auch das Fazit von Rixgens aus: „Mir hat das Praktikum im BG Klinikum Duisburg viel Spaß gemacht. Ich habe viel gelernt und bin immer gerne zur Arbeit gegangen.“ Von den Kollegen sei sie sehr herzlich aufgenommen und perfekt betreut worden.

Richtig gut hat ihr darüber hinaus gefallen, dass sie viele Erfahrungen im Bereich der Unfallmedizin sammeln konnte und viele unterschiedliche Verletzungsmuster kennengelernt hat. Patienten mit Schädel-Hirn-Trauma waren ebenso darunter wie Schwerbrandverletzte u.v.a.m. „Jeder Patient hat eine ganz eigene Geschichte und muss individuell betreut werden“, beschreibt Rixgens eine Quintessenz aus ihrem Pflege-Praktikum. Der intensive Einblick in den Krankenhausalltag von Ärzten und Pflegekräften im BG Klinikum Duisburg hat ihren Wunsch, Medizin zu studieren weiter gefestigt: „Ich bin mir jetzt endgültig sicher, dass Ärztin mein Traumberuf ist!“ Ein Praktikum im BG Klinikum könne sie jedem Interessierten nur empfehlen.

Bewerbungen erwünscht

Chancen dazu gibt es u.a. wieder ab dem 01. August 2019. Denn dann beginnen in der Unfallklinik neue sog. FOS-Praktika. Ein solches muss man nachweisen, wenn man die Fachoberschule (FOS) für Gesundheit und Soziales mit der Fachhochschulreife abschließen will. „Bewerbungen dafür sind ab sofort möglich“, sagt Weigelt. „Wir freuen uns auf viele Interessenten.“

Infokasten „Pflege-Praktika im BG Klinikum Duisburg“

Das BG Klinikum Duisburg bietet unterschiedliche Praktika im Bereich Pflege an. Die Praktikanten bekommen dabei einen Einblick in die vielfältigen Arbeitsbereiche der Klinik.

FOS-Praktikum

Dauer: 12 Monate (meist vom 01.08. bis 31.07.)
wird vergütet
Bewerbungsverfahren läuft!

Praktikum im Rahmen des Medizinstudiums

Dauer: 3 Monate
in den Semesterferien oder vor dem Studium; unentgeltlich

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Dauer: 12 Monate oder länger
Beginn: im laufenden Jahr; wird vergütet

Berufspraktikum

Dauer: unterschiedlich, je nach Ausbildungsverordnung
Beginn: im laufenden Jahr; unentgeltlich

Orientierungspraktika in den Pflegeberufen

Dauer 4 bis 6 Wochen
Beginn: im laufenden Jahr; unentgeltlich

Schülerbetriebspraktikum

Dauer: 2 bis 4 Wochen (abhängig von den Vorgaben der Schule)
Beginn: nach Weisung der Schule; unentgeltlich

Bewerbungen richten Sie bitte an:

BG Klinikum Duisburg gGmbH
Personalabteilung
Großenbaumer Allee 250
47249 Duisburg
E-Mail: personal@bg-klinikum-duisburg.de

Weitere Informationen:

Michaela Weigelt
Stellv. Pflegedirektorin
Großenbaumer Allee 250
47249 Duisburg
E-Mail: michaela.weigelt@bg-klinikum-duisburg.de

  Pressekontakt

BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin Angela Kijewski

  030 5681-4040 angela.kijewski@ukb.de

  Pressekontakt

BG Unfallbehandlungsstelle Berlin Angela Kijewski

  030 5681-4040   0172 5649172 angela.kijewski@ukb.de

  Pressekontakt

BG Klinikum Bergmannstrost Halle Christian Malordy

  0345 132-6526 christian.malordy­@bergmannstrost.de

  Pressekontakt

BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum Robin Jopp

  0234 302-6125 robin.jopp­@bergmannsheil.de

  Pressekontakt

BG Klinikum Hamburg Christiane Keppeler

  040 7306-1310 c.keppeler@bgk-hamburg.de

  Pressekontakt

BG Klinikum Duisburg Dieter Lohmann

  0203 7688-3107 dieter.lohmann@bg-klinikum-duisburg.de

  Pressekontakt

BG Unfallklinik Frankfurt am Main Rita Krötz

  069 475-1534 pressestelle­@bgu-frankfurt.de

  Pressekontakt

BG Klinik Ludwigshafen Ute Kühnlein

  0621 6810-2036 ukuehnlein­@bgu-ludwigshafen.de

  Pressekontakt

BG Klinik Tübingen Eduard Goßner

  07071 606-1670 egossner@bgu-tuebingen.de

  Pressekontakt

BG Unfallklinik Murnau Lisa Schwede

  08841 48-4484 lisa.schwede@bgu-murnau.de

  Pressekontakt

BG Klinik Bad Reichenhall Eike Jeske

  030 330960-119 eike.jeske@bg-kliniken.de

  Pressekontakt

BG Klinik Falkenstein Eike Jeske

  030 330960-119 eike.jeske@bg-kliniken.de

  Pressekontakt

BG Ambulanz Bremen Christiane Budack

  0421 598606-915 c.budack­@bga-bremen.de

  Pressekontakt

BG Kliniken - Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH Eike Jeske

  030 330960-119 eike.jeske@bg-kliniken.de