Aktuelles Liste
Frankfurt Pressemitteilungen überregional Pressemitteilungen regional Aktuelle Informationen Pressemitteilungen Neuigkeiten Patienten & Angehörige

Krankenpflegeschüler/-innen leiten Teile einer Station der BG Unfallklinik Frankfurt

Neun Krankenpflegeschüler/-innen im dritten Ausbildungsjahr der BG Unfallklinik Frankfurt und der Rot-Kreuz-Kliniken übernehmen vom 5. Februar bis 23. Februar 2018 Teile der Station für Unfallchirurgie, Station A5. Ziel des Projekts ist, dass die Pflegeschüler schon während der Ausbildung lernen sollen, hohe Eigenverantwortung zu übernehmen und Prozesse und Abläufe auf Station zu beherrschen und gestalten. Besonders ist dabei, dass sich die Schüler für eine von fünf Stabstellen Logistik, Kommunikation, Fortbildung, Teamleitung, stellvertretende Teamleitung sowie Pflegespezialist und Pflegespezialist für besondere Aufgaben im Vorfeld beworben haben und während Ihrer Tätigkeit die ausgewählte Rolle aktiv ausfüllen und so die ganz verschiedenen Kompetenzen einer Pflegefachkraft hautnah erleben . Begleitet wird das Projekt von pädagogisch qualifizierten Praxisanleitern der BG Unfallklinik. „Wir wollen mit dem Projekt auch erreichen, dass die Teilnehmer ihre berufliche Handlungskompetenz festigen und die eigenverantwortliche Übernahme einer Patientengruppe erlernen“, erklärt Kornelia Kircher, Hauptamtliche Praxisanleiterin an der BG Unfallklinik Frankfurt am Main.
„In diesem wertvollen Projekt  lernen unsere Auszubildenden eine hohe eigenverantwortliche Arbeitsweise und können ihr theoretisches Fachwissen unter Realbedingungen ausbauen und in Abstimmung mit unserem Pflegepädagogischen Personal optimal entwickeln, um so bestens auf den Berufsstart vorbereitet zu werden“, ergänzt die Pflegedirektorin der BG Unfallklinik Frankfurt, Diana Kirscht.

Während der gesamten Dauer werden die Auszubildenden von Fachkräften begleitet, beraten und kontrolliert, so dass die BG Unfallklinik selbstverständlich auch in dieser Zeit die gewohnt hohe Qualität der medizinischen und pflegerischen Versorgung gewährleistet.

  Pressekontakt

Unfallkrankenhaus Berlin Angela Kijewski

  030 5681-4040 angela.kijewski@ukb.de

  Pressekontakt

BG Unfallbehandlungsstelle Berlin Angela Kijewski

  030 5681-4040   0172 5649172 angela.kijewski@ukb.de

  Pressekontakt

BG Klinikum Bergmannstrost Halle Christian Malordy

  0345 132-6526 christian.malordy­@bergmannstrost.de

  Pressekontakt

BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum Robin Jopp

  0234 302-6125 robin.jopp­@bergmannsheil.de

  Pressekontakt

BG Klinikum Hamburg Dr. jur. Hubert Erhard

  040 7306-1821 h.erhard@bgk-hamburg.de

  Pressekontakt

BG Klinikum Duisburg Dieter Lohmann

  0203 7688-3107 dieter.lohmann@bg-klinikum-duisburg.de

  Pressekontakt

BG Unfallklinik Frankfurt am Main Rita Krötz

  069 475-1534 pressestelle­@bgu-frankfurt.de

  Pressekontakt

BG Klinik Ludwigshafen Ute Kühnlein

  0621 6810-2036 ukuehnlein­@bgu-ludwigshafen.de

  Pressekontakt

BG Klinik Tübingen Sven Sender

  07071 606-1607 ssender­@bgu-tuebingen.de

  Pressekontakt

BG Unfallklinik Murnau Lisa Schwede

  08841 48-4484 lisa.schwede@bgu-murnau.de

  Pressekontakt

BG Klinik Bad Reichenhall Eike Jeske

  030 330960-119 eike.jeske@bg-kliniken.de

  Pressekontakt

BG Klinik Falkenstein Eike Jeske

  030 330960-119 eike.jeske@bg-kliniken.de

  Pressekontakt

BG Ambulanz Bremen Christiane Budack

  0421 598606-915 c.budack­@bga-bremen.de

  Pressekontakt

BG Kliniken - Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH Eike Jeske

  030 330960-119 eike.jeske@bg-kliniken.de