Aktuelles Liste
Ludwigshafen Pressemitteilungen überregional Pressemitteilungen regional

Super Sporteln mit Lucy und Lukas

Zum 14. Mal bewegt die Stadt Ludwigshafen wieder an drei Sonntagen Kinder und ihre Familien, und die BG Klinik Ludwigshafen ist wieder dabei: „Sporteln in der Familie“ startet am 17. Februar mit „Spaß in LU-City“. Die BG Klinik Ludwigshafen ist von Anfang an mit im Boot und unterstützt die Aktion der Stadt, die von zahlreichen ehrenamtlichen Helfen aus Sportvereinen getragen wird, mit einem finanziellen Zuschuss. Die Klinik zeigt damit nicht nur ihre enge Verbundenheit zur Stadt Ludwigshafen, sondern kommt damit auch einem wichtigen berufsgenossenschaftlichen Auftrag nach, nämlich der Prävention von Unfällen.

„Wir freuen uns sehr, dass die Aktion der Stadt eine so große Resonanz erfährt und unterstützen das Engagement sehr gerne“, sagte Geschäftsführerin Susanne Dieffenbach gestern bei der Pressekonferenz zur Vorstellung der diesjährigen Aktion. „Je früher Kinder an Sport herangeführt werden, desto wahrscheinlicher behalten sie ihre sportlichen Aktivitäten auch im Alter bei“, sagt Prof. Dr. Paul Alfred Grützner, Ärztlicher Direktor der Ludwigshafener Klinik. Damit erfahren die Kinder nicht nur, dass Sport im Verein Spaß macht. Prof. Grützner: „Kinder, die sich reichlich bewegen und dadurch spielerisch Koordination, Körpergefühl und Gleichgewichtssinn schulen, erleiden seltener einen Unfall als ihre Altersgenossen mit Bewegungsdefiziten. Sport, vor allem in der Gemeinschaft, ist damit ein unverzichtbarer Baustein für die Unfallprävention.“ Wer schon früh den Spaß am Sport entdeckt und damit ein Leben lang sportlich aktiv bleibt, hat zudem gute Chancen, degenerativen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates vorzubeugen.

Spaß für die ganze Familie

Die Aktion „Sporteln in der Familie“ findet immer in den Wintermonaten an drei Sonntagen statt. Ludwigshafener Vereine bauen dabei in liebevoller Vorbereitung Bewegungsstationen in der Halle auf, die die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern oder Großeltern bewältigen können. Bei einem der Termine geht es sogar ins Hallenbad, wo Spiel und Spaß am und im Wasser geboten wird. Jedes Jahr überlegen sich die Organisatoren ein neues Motto. In 2019 geht es mit Lucy und Lukas zum Super-Sporteln quer durch die Stadt. Die Resonanz auf die Veranstaltung ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Bei der ersten Veranstaltung in 2005 hatten 800Teilnehmer das Angebot genutzt. 2015 waren es 1.500 Teilnehmer.

Hier finden Sie die Pressemeldung der Stadt Ludwigshafen zu "Sporteln in der Familie 2019 - Super Sporteln mit Lucy und Lukas"

 

 

  Pressekontakt

BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin Angela Kijewski

  030 5681-4040 angela.kijewski@ukb.de

  Pressekontakt

BG Unfallbehandlungsstelle Berlin Angela Kijewski

  030 5681-4040   0172 5649172 angela.kijewski@ukb.de

  Pressekontakt

BG Klinikum Bergmannstrost Halle Christian Malordy

  0345 132-6526 christian.malordy­@bergmannstrost.de

  Pressekontakt

BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum Robin Jopp

  0234 302-6125 robin.jopp­@bergmannsheil.de

  Pressekontakt

BG Klinikum Hamburg Christiane Keppeler

  040 7306-1310 c.keppeler@bgk-hamburg.de

  Pressekontakt

BG Klinikum Duisburg Dieter Lohmann

  0203 7688-3107 dieter.lohmann@bg-klinikum-duisburg.de

  Pressekontakt

BG Unfallklinik Frankfurt am Main Rita Krötz

  069 475-1534 pressestelle­@bgu-frankfurt.de

  Pressekontakt

BG Klinik Ludwigshafen Ute Kühnlein

  0621 6810-2036 ukuehnlein­@bgu-ludwigshafen.de

  Pressekontakt

BG Klinik Tübingen Sven Sender

  07071 606-1607 ssender­@bgu-tuebingen.de

  Pressekontakt

BG Unfallklinik Murnau Lisa Schwede

  08841 48-4484 lisa.schwede@bgu-murnau.de

  Pressekontakt

BG Klinik Bad Reichenhall Eike Jeske

  030 330960-119 eike.jeske@bg-kliniken.de

  Pressekontakt

BG Klinik Falkenstein Eike Jeske

  030 330960-119 eike.jeske@bg-kliniken.de

  Pressekontakt

BG Ambulanz Bremen Christiane Budack

  0421 598606-915 c.budack­@bga-bremen.de

  Pressekontakt

BG Kliniken - Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH Eike Jeske

  030 330960-119 eike.jeske@bg-kliniken.de