Aktuelles zu COVID-19

Hier finden Sie Hinweise zum korrekten Verhalten im Verdachtsfall und weitere Informationsangebote.

Wie können wir Ihnen helfen?

    Programm

    Auch 2021 wollen wir mit einem vielfältigen Vortragsprogramm innovative Reha­konzepte in Theorie und Praxis vorstellen und diskutieren. Zudem können Sie verschiedene Workshops zu vielfältigen Themen rund um die Rehabilitation besuchen.

    Programm-Highlights 2021

    • Prävention
    • Telemedizin und Telerehabilitation
    • Technische Orthopädie
    • Rehamanagement
    • Die Covid-19-Pandemie und ihre Folgen
    • Berufspolitische Themen

    Vorläufiges Programm

    Hier finden Sie das vorläufige Programm und eine Übersicht der angebotenen Workshops.

    Zertifizierung

    Anerkennung durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

    • Die Veranstaltung ist als Fortbildung „Reha-Medizin/Reha-Management“ im Sinne der Ziffer 5.12 der Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger nach § 34 SGB VII zur Beteiligung am Durchgangsarztverfahren anerkannt.

    Weitere Zertifizierungsanträge sind bereits gestellt. 

    Wichtiger Hinweis zum Coronavirus

    Die Ausbreitung des Coronavirus und der Lungenkrankheit Covid-19 hat zu zahlreichen Einschränkungen des öffentlichen Lebens geführt. Davon ist auch unsere Veranstaltungsplanung betroffen. Das Reha Symposium 2021 in Frankfurt am Main findet selbstverständlich unter Einhaltung aller geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen statt. 

     

    Kontakt

    Ansprechpartner für wissenschaftliches Programm

    Planungsbüro Reha Symposium c/o BG Service- und Rehabilitationszentrum
    BG Unfallklinik Frankfurt am Main, Friedberger Landstraße 430, 60389 Frankfurt am Main
    Telefon: 069 475-1518
    E-Mail: reha-symposium[at]bgu-frankfurt.de

     

    Ansprechpartnerin für Anmeldungen

    Stephanie Kante
    MCI Deutschland GmbH, Markgrafenstraße 56, 10117 Berlin
    Telefon: 030 2045 9090
    E-Mail: registration.berlin[at]mci-group.com