Wie können wir Ihnen helfen?

    Neuer Ärztlicher Direktor in Bad Reichenhall

    Dr. Michael Stegbauer ist seit 1. April 2020 neuer Ärztlicher Direktor der BG Klinik für Berufskrankheiten in Bad Reichenhall. Er folgt auf Dr. Wolfgang Raab, der die Einrichtung seit 1997 kontinuierlich ausgebaut hat und nun in Ruhestand gegangen ist.

    Stegbauer will die lange Erfolgs­geschichte der BG Klinik in der Versorgung berufsbedingter Haut-, Atemwegs- und Lungen­erkrankungen sowie post­traumatischer Belastungs­störungen durch eine zukunfts­fähige Ausrichtung des Leistungs­portfolios fortschreiben. Neben der Weiterentwicklung bewährter Rehabilitations­konzepte gehört dazu vor allem ein zusätzlicher Ausbau der sehr gut angenommenen zielgruppenspezifischen Präventionsangebote in Bad Reichenhall, mit denen sich viele Berufs­krankheiten bereits frühzeitig vermeiden lassen.

    Gleichzeitig steht die Einrichtung aber auch vor ähnlichen Herausforderungen wie andere Krankenhäuser in Deutschland: So verlangt der Fach­kräfte­mangel vor allem im ärztlichen Bereich nach neuen Ideen und Formaten, um die BG Klinik Bad Reichenhall auch überregional als attraktiver Arbeitgeber bekannt zu machen. Stegbauers Hauptziel ist dabei, die BG Klinik Bad Reichenhall wirtschaftlich erfolgreich und mit hoher Behandlungs­qualität dauerhaft am Markt zu positionieren. „Wer stehen bleibt, fällt im Wettbewerb zurück“, so Stegbauer. „Das gilt auch für eine Klinik der gesetzlichen Unfall­versicherung, die zudem besondere Ansprüche an medizinische Innovationskraft und Leistungs­fähigkeit für ihre Patienten stellt.“

    Hans Böhm, Geschäftsführer in Bad Reichenhall: „Michael Stegbauer und Wolfgang Raab haben viele Jahre gemeinsam die Medizin in Bad Reichenhall geprägt und die Einrichtung mit geballter Fach­kompetenz bundesweit als Spezial­einrichtung für Berufs­krankheiten etabliert. Ich bin sicher, Dr. Stegbauer wird diesen Kurs nahtlos fortsetzen und durch eigene Akzente die weitere Entwicklung der Klinik ganz entscheidend mittragen.“ 

    Vita

    Dr. med. Michael Stegbauer stammt aus Bielefeld, ist aber in Bad Reichenhall aufgewachsen und hat sein Medizin­studium in Heidelberg und München absolviert. Nach sieben Dienst­jahren als Sanitäts­offizier der Bundeswehr, gehört der Facharzt für Arbeits- und Allgemein­medizin seit 1994 zum Team der BG Klinik Bad Reichenhall, seit 2015 als stellvertretender Ärztlicher Direktor. Zudem war er von 2019 bis 2020 kommissarischer Ärztlicher Direktor der BG Klinik für Berufskrankheiten Falkenstein. Stegbauer ist verheiratet und hat zwei Söhne.

    Aktuelles