Wie können wir Ihnen helfen?

    Psychische Erkrankungen nach einem Arbeitsunfall

    Von der Erstdiagnose bis zur Begutachtung – Symposium für Sachbearbeiter, Reha-Manager, D-Ärzte und Psychotherapeuten.

    Route zur Veranstaltung

    Die Diagnostik und Therapie von Patienten mit psychischen Störungen nach einem Arbeitsunfall sind fester Bestandteil der interdisziplinären Behandlung im Heilverfahren. In der Tagung werden die verschiedenen Phasen der psychotraumatologischen Behandlung unter stationären und ambulanten Bedingungen aufgezeigt. Besonderheiten in der Heilverfahrenssteuerung aber auch in der Planung und Durchführung von Begutachtungen bei psychischen Gesundheitsstörungen werden dargestellt. Die Präsentation neuester Forschungsergebnisse bzw. -vorhaben geben einen Einblick in die Komplexität der Thematik. Die Veranstaltung wird von den Psychologen/Psychotherapeuten aus den BG Kliniken mit der fundierten Expertise bezüglich psychotraumatologischer Themen gestaltet.

    Zielgruppe

    • D-Ärzte
    • Psychotherapeuten
    • Reha-Manager
    • Reha-Sachbearbeiter
    • alle am Heilverfahren beteiligten Therapeuten, Pflegende und beratend Tätige

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen und begrüßen Sie herzlich in Halle (Saale).