Zentraler Einkauf

Der Zentrale Einkauf der BG Unfallklinik Frankfurt am Main stellt die optimale Versorgung unserer Patientinnen und Patienten sowie unserer Mitarbeitenden mit allen erforderlichen Produkten zum richtigen Zeitpunkt, in der richtigen Menge und in der richtigen Qualität sicher.

Unser Zentraler Einkauf sorgt für den Einsatz von zuverlässigen Produkten. Dazu gehören neben dem medizinischen Sachbedarf auch die Implantate, der Wirtschafts- und IT Bedarf sowie medizinisch technische Geräte und Möbel.

Der gesamte Bestellprozess mit Beginn der Beratung, Angebots­einholung bis zur Rechnungs­bearbeitung wird für den medizinischen Sachbedarf und die Implantate fast ausschließlich digital durch qualifizierte Mitarbeitende umgesetzt.

Um das Pflegepersonal zu entlasten, übernehmen Versorgungs­assistenten den Bestell­vorgang, nach Festlegung der erforderlichen Mindest- und Maximal­bestände, über die Modul­versorgung. Somit ist die Versorgungs­sicherheit in allen Fällen gewährleistet.

Die Heraus­forderung der Digitalisierung sowie neue Verordnungen sind stetige Begleiter des Einkaufs und erfordern qualifizierte und flexible Mitarbeitende. Wir nehmen die Herausforderungen gerne an und versuchen uns immer auf dem neusten Stand der Technik und Digitalisierung zu bewegen.

Unser Team

  1. Porträt Barbara Handke

    Barbara Handke

    Leiterin Zentraler Einkauf

    Kontakt