Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Neu: FFP-2-Maskenpflicht in speziellen Bereichen seit Montag, 25. Jan 2021                   Weiterlesen

Wie können wir Ihnen helfen?

    MTRA (m/w/d) Medizinisch-Technische/r Radiologieassistent/in

    Ihr Ansprechpartner

    Stefanie Becht

    Leitende MTRA
    030 / 5681 - 3830E-Mail
    Jetzt bewerben

    Ihre Aufgaben

    • Röntgendiagnostik mittels 3 Philips-Flachdetektorarbeitsplätzen
    • CT-Diagnostik mit 2 neuen Siemens Computertomographen (1x Dual Source)
    • MRT-Untersuchungen mit 2 neuen Philips-MRTs
    • Diagnostik- und Therapieassistenz in der Angiographie (biplan, steriler und unsteriler Arbeitsbereich)
    • teleradiologische CT-Untersuchungen im Stroke-Einsatz-Mobil (STEMO2) (möglich nach einer Zusatzqualifikation)
    • Einsätze im OP, auf den ITS und IMC-Stationen mit 7 mobilen Flachdetektorsystemen

    Ihr Profil

    • abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technischer Radiologieassistent (m/w/d)
    • Teilnahme am Schicht- und Rufdienstsystem

    Unser Angebot

    • Teamarbeit, auch in den Diensten (nie allein)
    • fundierte Einarbeitung in die Arbeitsbereiche
    • individuelle Wunschdienstplanung drei Monate im Voraus
    • attraktive Vergütung nach Haustarifvertrag, inkl. Jahressonderzahlung
    • Einspringprämie für die kurzfristige Übernahme von Diensten
    • finanzielle Zuschläge für Nacht-, Wochenend-, Feiertags- und Rufdienst
    • betriebliche Altersvorsorge
    • Mitarbeiterprämienprogramm "Aus Freunden werden Kollegen"
    • 30 Urlaubstage im Jahr
    • eine betriebsnahe Kita und Angebote zur Kinderferienbetreuung
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement u.a. mit diversen Angeboten zur Gesundheitsförderung
    • Unterstützung bei der Wohnungssuche
    • Mitarbeitervorteilsprogramm bei diversen Partnershops

     

    Jetzt bewerben

     

    Weitere Informationen

    *Alles, was es braucht, um alles zu geben.*

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

    Das Institut für Radiologie und Neuroradiologie im Unfallkrankenhaus Berlin leistet mit hochmoderner Technik schnelle und präzise Diagnostik und minimal-invasive Therapie für seine Patienten. Radiologische Diagnostik auf höchstem Niveau – das finden Sie im ukb.

    Der direkte Patientenkontakt, die Arbeit mit modernster Technik und Innovationen sowie die Arbeit in einem vielfältigen Team prägen hier unser Berufsbild. In der täglichen Routine stehen wir dabei in engem Austausch mit Ärztinnen und Ärzten aller Fachrichtungen.

    Sie wollen mehr wissen? 

    Dann wenden Sie sich gern an Frau Becht oder Herrn Hausmann: 

    Institut für Radiologie und Neuroradiologie

    (030) 5681 – 3830 bzw. (030) 5681 – 3867

    Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

     

     

    Über uns

    Das BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin ist spezialisiert auf die Akutversorgung und Rehabilitation schwerverletzter und berufserkrankter Menschen. Für diese Menschen geben über 2.000 Mitarbeitende täglich alles – und begleiten sie gemeinsam zurück ins Leben. Auch im BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin ist das oft ein harter Job. Doch bei uns gibt es dafür alles, was es braucht, um alles zu geben.

    Bitte bestätigen Sie die Verwendung von Google Maps. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

    Anfahrt

    Adresse

    Warener Straße 7
    12683 Berlin

    030 5681-0service@ukb.de
    Route planen

    Keine Stelle gefunden?