Team Orange

Team Orange startet in der BG Unfallklinik Murnau

Die BG Unfallklinik Murnau steht für Spitzenmedizin auf höchstem Niveau. Dazu werden auch immer wieder innovative Konzepte implementiert, um die Patientinnen und Patienten noch besser versorgen zu können. Für Menschen mit kognitiven, psychischen und Kommunikationseinschränkungen hält die BG Unfallklinik Murnau seit dem 1. Juli 2022 ein neues Team vor: Das Team ORANGE.

Infos zur Pressemitteilung

25.07.2022BG Unfallklinik Murnau

Sie haben noch weitere Fragen?

Wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen. Einfach anrufen oder einen Termin vereinbaren.
Zum Kontaktformular

Mit dem ‚Team ORANGE‘ startet die BG Unfallklinik Murnau seit Juli eine innovative, neue Pflegeeinheit, die sich mit besonderer Ausrichtung um kognitiv, psychisch und kommunikativ beeinträchtigte Patientinnen und Patienten kümmert. Die Liste an möglichen Patientinnen und Patienten, die von dem Angebot profitieren können, ist lang: es handelt sich um Patientinnen und Patienten mit altersbedingten und chronische Erkrankungen, Wahrnehmungs- und Angststörungen, Depressionen und Einsamkeit oder auch mit kognitiven und kommunikativen Einschränkungen.

„Vulnerable Menschen haben besondere Bedürfnisse. Mit dem Team ORANGE ist es uns gelungen, mit einem neuen, professionellen Ansatz nicht nur die medizinische und klinische Versorgung bis hin zur Therapie, Mobilisierung und optimaler Pflege interdisziplinär zu gewährleisten, sondern künftig auch wichtige ‚weiche‘ soziale Themen unserer Patientinnen und Patienten aufzufangen“, erklärt Pflegedirektorin Christina Sterk die neuen Aufgaben. Und weiter: „Entsprechend des nationalen Expertenstandards der Pflege wird das Team qualifiziert und gleichzeitig wertschätzend, personenzentriert und beziehungsorientiert handeln.“

Das Team ORANGE gibt wertvolle Orientierungshilfen, unterstützt die Aktivierung, leistet einen wichtigen Beitrag zur Prävention von Überforderungsreaktionen oder Komplikationen wie einem Delir und unterstützt so einen reibungslosen Klinikaufenthalt. Das wissenschaftlich fundierte Konzept hat bereits weltweite Vorbilder.

Der Team-Name ‚ORANGE‘ ist eine Kreation der Klinik und spiegelt das Konzept wider: ORANGE steht für die Leitbegriffe Orientierung, Aktivierung, Nähe, Gemeinsamkeit und Entwicklung. Bislang sind acht spezialisierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Team.  Dieses besonders erfahrene und geschulte Personal wird die Betreuung vulnerabler Menschen mit unterschiedlichsten mentalen und physischen Einschränkungen gewährleisten und sie während ihres gesamten Aufenthaltes in der Klinik begleiten. Darüber hinaus fungiert das Team ORANGE als Schnittstelle zwischen den Patientinnen und Patienten, den Angehörigen und dem gesamten Pflegeteam.

„Was es heißt, mit Ängsten, Unsicherheiten und Orientierungslosigkeit zu leben, kann sich ein gesunder, selbständig lebender Mensch vermutlich nicht vorstellen. Um den Bereich der Pflege weiter zu stärken und dabei vor allem die Lebens- und Versorgungsqualität der Patientinnen und Patienten weiter zu verbessern, haben wir für unsere Klinik entschieden, uns künftig um diese Menschen besonders intensiv zu kümmern, sie emotional, psychisch und physisch zu unterstützen, ihnen Halt, Sicherheit und Orientierung zu geben und ihnen so den optimalen Genesungsprozess zu ermöglichen“, unterstreicht Geschäftsführerin Sarah Heinze.

Das innovative Konzept unterstützt dabei, die hohe Qualität der BG Unfallklinik Murnau weiterzuentwickeln und ist angesichts der demografischen Entwicklungen ein wichtiger Baustein für die bestmögliche Versorgung der Patientinnen und Patienten.