FSJlerin unterstützt einen Mitarbeiter

Freiwillig helfen und neue Perspektiven gewinnen

Ob Pflegedienst oder Medizintechnik – wer ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundes­freiwilligen­dienst (BFD) in den BG Kliniken leistet, gewinnt neue Einblicke und berufliche Perspektiven.

Wir bieten ideale Voraus­setzungen für Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundes­freiwilligen­dienst leisten möchten. Die Einsatz­möglichkeiten in den BG Kliniken reichen vom Pflege­dienst über die Reha bis zur Medizin­technik. Neue Fähigkeiten entdecken, neue Erfahrungen machen, neue Kontakte knüpfen und neue Perspektiven entwickeln – wer FSJ oder BFD zur beruflichen Orientierung nutzt, kann hier entscheidende Impulse gewinnen. Nicht selten ergibt sich daraus schon der nächste Schritt in eine berufliche Zukunft bei den BG Kliniken.

Übrigens: Für das Medizin­studium kann das FSJ oder der BFD als Pflege­praktikum anerkannt werden. Damit ist eine Zulassungs­voraussetzung für das Studium bereits erfüllt. 

FSJ im Unfallkrankenhaus Berlin

Wer sich nach der Schule erst einmal beruflich orientieren oder die Zeit bis zum Beginn der Ausbildung oder des Studiums sinnvoll nutzen will, kann im BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin (ukb) ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren. Das ukb arbeitet dabei mit dem Verein Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) zusammen. Alle FSJ-Teilnehmer erhalten eine Aufwandsentschädigung (Taschengeld).

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, schicken Sie bitte eine E-Mail an fsj[at]ukb.de. Auch Ihre Bewerbung senden Sie bitte an diese Adresse.