Fachbereichsleiter (m/w/d) Kompressionstherapie

Ihr Ansprechpartner

E-Mail
Jetzt bewerben

Ihre Aufgaben

  • Fachbereichsleitung der kompressionstherapeutischen Versorgung der EproTec GmbH auf dem Medizincampus des Unfallkrankenhauses Berlin
  • Ansprechpartner in allen Leistungsphasen der Kundenversorgung von der Planung über die Umsetzung bis hin zur Qualitätskontrolle
  • Gestaltender Bestandteil im Rahmen der multidisziplinären Betreuung unserer Patienten durch ein Team von Technikern, Ärzten und Therapeuten
  • Persönlich verantwortliche Durchführung anspruchsvoller Versorgungen
  • Festigung vorhandener und Aufbau neuer Strukturen in Zusammenhang der 2021 eröffneten
  • BG-lichen REHA-Klinik des Unfallkrankenhauses Berlin, z.B. durch Teilnahme an interdisziplinären Sprechstunden
  • Vermittlung und Schulung bewährter vorhandener und von Ihnen persönlich entwickelter Versorgungskonzepte innerhalb unseres Teams

Ihr Profil

  • Mehrjährige Berufserfahrung im kompressionstherapeutischen Umfeld (lymphologisch/Narben), idealerweise mit mehrjähriger Klinikerfahrung, gerne in der Versorgung von Brandverletzten
  • Teamfähigkeit, Empathie, gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Eigenmotivation
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Kalkulation, Versorgungsplanung und -durchführung als Basis für eine erfolgreiche Arbeitsorganisation des Fachbereiches
  • Planende, eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit und soziale Kompetenz
  • Kosten- und Ertragsbewusstsein und gleichzeitig breit gefächerte Produktkenntnisse und die zugehörigen Zertifizierungsnachweise
  • Adäquate kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Ein lösungsorientiertes und liquides Unternehmen der Hilfsmittelbranche an einem exponierten Standort mit guter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in modernen Räumen und grünem Umfeld, mit direkter klinischer Anbindung auf einem besonderen medizinischen Campus
  • Ein junges, offenes, kompetentes und freundliches Team mit Passion und Expertise für Sonderanfertigungen, welches mit 44 Mitarbeitern nicht zu klein und nicht zu groß ist
  • Intensive Einarbeitung in alle Bereiche, die zur erfolgreichen Ausübung der Position notwendig sind
  • Eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Durchführung von Versorgungsprojekten aus dem Fachbereich Kompressionstherapie
  • Eine leistungsgerechte Vergütung (zuzüglich Erfolgsbonus) bei gleichzeitig flachen Hierarchien und Raum für Umsetzung von Innovationen
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens und ein moderner und technisch gut ausgestatteter Arbeitsplatz
  • planbare Arbeitszeiten, 27 Tage Urlaub, ÖPNV-Ticket und betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie kostenlose Getränke

 

Jetzt bewerben

 

Weitere Informationen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich, wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen in digitaler Form!

Die Einstellung erfolgt in der EproTec Orthopädietechnik GmbH, einem Tochterunternehmen des Unfallkrankenhauses Berlin.

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter: https://www.eprotec.de/

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Kontakt

Herr Christian Hartz
030 5688 22-0
ch@eprotec.de

Bitte bestätigen Sie die Verwendung von Google Maps. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Anfahrt

Adresse

Brebacher Weg 15, Haus 48
12683 Berlin

Route planen

Keine Stelle gefunden?