Arzt in Weiterbildung (m/w/d) Facharztbezeichnung Anästhesiologie

Ihr Kontakt

Prof. Dr. med.

Tim Viergutz

Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
07071 606-1021E-Mail
Jetzt bewerben

Ihre Aufgaben

  • Anästhesiologische Versorgung (inklusive Kinderanästhesie) aller operativ tätigen Fachabteilungen im ambulanten und stationären Bereich in einem überregionalen Traumazentrum
  • Versorgung einer Intensivstation und angeschlossenen IMC-Station mit den Schwerpunkten Polytrauma, Traumatologie/Alterstraumatologie, Schwerbrandverletzte, Rückenmarkverletzte und große Tumor-/plastische Operationen
  • Patientenversorgung im Schockraum
  • Teilnahme am Notarztdienst als Klinikaufgabe
  • Postoperative Schmerztherapie und Mitbetreuung chronisch schmerzkranker Patienten in der ambulanten und stationären Schmerztherapie
  • Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten

Ihr Profil

  • Sie sind im Besitz der deutschen Approbation (oder Äquivalent)
  • Sie befinden sich in der Weiterbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Anästhesiologie. Idealerweise besitzen Sie die bereits die ZWB Notfallmedizin. Falls nicht können Sie diese bei uns gerne erwerben (bezahlter Notarztkurs und NaSim 25)
  • Sie arbeiten gerne im Team und pflegen einen kollegialen und wertschätzenden Umgang mit den Mitarbeitenden aller Berufsgruppen sowie mit Patienten und Angehörigen
  • Sie haben den Anspruch Spitzenmedizin zu leisten und in einem solchen Team mitzuwirken
  • Die verantwortliche Nutzung von Ressourcen, wirtschaftliches Denken und Handeln sind für Sie ebenso selbstverständlich, wie das Bemühen um eine hohe Behandlungsqualität                             

Unser Angebot

Strukturierte und transparente Weiterbildung

  • Wesentliche Ausbildungspunkte: ultraschallgestützte Regionalanästhesie in der Anästhesie, Polytraumaversorgung, Betreuung Schwerbrandverletzter, fokussierte anästhesiologische Ultraschalldiagnostik auf der Intensivstation sowie das ganze Spektrum der präklinischen Notfallmedizin
  • Anspruchsvolles kinderanästhesiologisches Spektrum im Rahmen der operativen Versorgung von Kindern im Rahmen der Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie 
  • Erwerb des Facharztes für Anästhesiologie, die Qualifikation zur ZWB Notfallmedizin, die ZWB Intensivmedizin und die ZWB spezielle Schmerztherapie

Zusammenhalt und Abwechslung

  • Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Flache Hierarchien 
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Klinik (z.B. im Bereich der Notfallmedizin)
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote in allen Bereichen der Anästhesiologie, inhouse-Schulungen ATLS  

Günstige Rahmenbedingungen                                                                   

  • individuelle Lösungen für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf   
  • Vergütung nach TV-Ärzte BG Kliniken mit einer 40-Stundenwoche, 30 Urlaubstagen, sowie eine langfristige Absicherung durch die arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Jobticket (50% der Kosten übernehmen wir)
  • zahlreiche Sportangebote: eigenes Fitnessstudio, Schwimmbad, Yoga-Kurse u.v.m.
  • Kinderbetreuungszuschuss (bis zu 150 Euro pro Kind)

 

Jetzt bewerben

 

Weitere Informationen

Die lebhafte Universitätsstadt Tübingen liegt in landschaftlich äußerst reizvoller Gegend und bietet einen überdurchschnittlichen Erholungs- und Freizeitwert.

Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Prof. Dr. T. Viergutz, telefonisch unter 07071/606-1021 oder per Email an TViergutz[at]bgu-tuebingen.de, oder Frau Jahraus (07071/606-1635) gerne zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Unterlagen und Angaben zum nächstmöglichsten Eintrittstermin senden Sie bitte online über das Karriereportal oder per Email an personalabteilung[at]bgu-tuebingen.de.

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie erbringt jährlich mehr als 11.000 Anästhesien, mit einem großen Anteil an sonografisch gestützten Regionalanästhesieverfahren, sorgt für die postoperative Akutschmerztherapie und bietet ambulante und stationäre spezielle Schmerztherapie an. Die Intensiv- und IMC-Station mit insgesamt 21 Betten stehen unter anästhesiologischer Leitung. Die Klinik ist anteilig an der Besetzung eines Notarzteinsatzfahrzeuges in Tübingen beteiligt. Der Notarztdienst ist Klinikaufgabe. Es stehen im Bereich der Notfallmedizin für die Klinik aktuell interessante Entwicklungen an.

Über uns

Die BG Klinik Tübingen ist spezialisiert auf die Akutversorgung und Rehabilitation schwerverletzter und berufserkrankter Menschen. Für diese Menschen geben rund 1.300 Fachkräfte auf 8 Stationen täglich alles – und begleiten sie interdisziplinär vom Unfallort zurück ins Leben. Auch in der BG Klinik Tübingen ist das ein harter Job. Doch bei uns gibt es dafür alles, was es braucht, um alles zu geben.

Bitte bestätigen Sie die Verwendung von Google Maps. Weitere Informationen in unserer

Anfahrt

Adresse

Schnarrenbergstraße 95
72076 Tübingen

07071 606-0info@bgu-tuebingen.de
Route planen

Keine Stelle gefunden?