Podcast Hamburger Klinikhelden: Edina Müller gibt Einblicke in Beruf, Alltag und Profisport

Paralympionikin und Sporttherapeutin Edina Müller erzählt in der aktuellen Folge des Podcasts Hamburger Klinikhelden – der Podcast vom Hamburger Abendblatt mit dem Verband der freigemeinnützigen Krankenhäuser Hamburg, Die Freien – wie sich Beruf, Profisportkarriere und Familie miteinander vereinen lassen.

Infos zur Pressemitteilung

07.06.2022 BG Klinikum Hamburg

Pressekontakt

Profilbild Christiane Keppeler

Christiane Keppeler

Leiterin Unternehmens­kommunikation und Marketing
040 7306-1310040 7306-1706 E-Mail

Im Frühjahr 2022 starteten die Freien – der Verband der freigemeinnützigen Krankenhäuser in Hamburg – gemeinsam mit dem Hamburger Abendblatt den Podcast Hamburger Klinikhelden. In jeder Folge ist eine Vertreterin oder ein Vertreter aus einer der Kliniken zu Gast und gibt spannende Einblicke in die verschiedensten Tätigkeitsbereiche eines Klinikums.

In Folge 5 des Formats ist Edina Müller zu Gast. Sie ist vor allem für Ihre sportlichen Erfolge im Parakanu bekannt. Hauptberuflich arbeitet Edina Müller jedoch als Sporttherapeutin im BG Klinikum Hamburg – und das schon seit zehn Jahren. Im Gespräch mit Jule Bleyer und Elisabeth Jessen berichtet sie aus ihrem Arbeitsalltag in der Klinik, gibt Einblicke in ihre persönliche Geschichte und erzählt, wie sich Beruf, Profisport und Familie miteinander vereinen lassen.

Die Podcastfolge ist auf der Website des Hamburger Abendblatts sowie auf allen gängigen Podcastplattformen (z.B. Spotify) verfügbar.