Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Bedingt durch die Entwicklungen des Coronavirus (SARS-CoV-2) sowie damit verbundenen behördlichen Empfehlungen ist die folgende Besucherreglung erforderlich und ab sofort für das BG Klinikum Hamburg gültig:

  • Besuche von Patienten sind bis auf weiteres generell untersagt. Der Kontakt sollte vorrangig telefonisch erfolgen.
  • Der Zugang von Lieferdiensten (bspw. Pizzalieferanten etc.), die nicht zum Erhalt des Krankenhausbetriebes erforderlich sind, ist bis auf weiteres untersagt.

Jetzt mehr erfahren!

Wie können wir Ihnen helfen?

    Unfallversicherungsträger mit Ärztin und Patient im Gespräch

    Unfall­versicherungsträger

    Wir unterstützen Berufsgenossenschaften und Unfallkassen bei der Koordination der gesundheitlichen, sozialen und beruflichen Rehabilitation, indem wir unsere gesamte medizinische, pflegerische und therapeutische Kompetenz in diesen Behandlungsprozess einbringen. 

    Im Vordergrund steht dabei immer die individuell beste Lösung für die Rehabilitation unserer Patienten in enger Abstimmung mit Ihnen und dem Patienten selbst. Gemeinsame Zielplanung, intensive Absprache und die Einbindung des Patienten bei der Steuerung seiner Wiedereingliederung in Beruf und Alltag sind wichtige Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Rehabilitation.

    Nach der Akutversorgung des Patienten übernimmt unser Zentrum für Rehabilitationsmedizin mit seinem breiten Spektrum und hohen Spezialisierungsgrad eine wesentliche Rolle.