Wie können wir Ihnen helfen?

    Besucher

    Um den Besuch von Familienangehörigen, Freunden oder Bekannten für Sie aber auch für andere Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten, möchten wir Ihnen ein paar Informationen mitgeben.

    Ihr Besuch bringt Abwechslung in den Alltag unserer Patienten und oft zusätzliche Motivation für die Rehabilitation. Wichtig ist, dass sich dabei alle wohl fühlen – wir bitten unsere Besucher daher, Rücksicht auf ihre Angehörigen und auch auf andere Patienten zu nehmen. Und haben Sie bitte Verständnis dafür, dass auch während der Besuchszeiten alle Maßnahmen zur Pflege und Behandlung ohne Unterbrechung durchgeführt werden müssen. Es kann also sein, dass Sie von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gebeten werden, zeitweise das Zimmer zu verlassen. 

    Sollten Sie an einer Erkältung oder einer Infektions­krank­heiten leiden, verschieben Sie Ihren Besuch bitte solange, bis Sie wieder gesund sind. Zu den Intensiv­stationen haben Besucher nur Zutritt, wenn Sie zum engeren Kreis der Angehörigen zählen – am besten sprechen Sie ihr Kommen mit dem zuständigen Arzt oder der Stationsleitung ab.

    Besuchsstopp aufgrund des Coronavirus (Sars-CoV-2)

    Bedingt durch die Entwicklungen des Coronavirus (SARS-CoV-2) sowie damit verbundenen behördlichen Empfehlungen gilt ab sofort ein Besuchsstopp.

    Mehr erfahren