Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Bedingt durch die Entwicklungen des Coronavirus (SARS-CoV-2) sowie damit verbundenen behördlichen Empfehlungen ist die folgende Besucherreglung erforderlich und ab sofort für das BG Klinikum Hamburg gültig:

  • Besuche von Patienten sind bis auf weiteres generell untersagt. Der Kontakt sollte vorrangig telefonisch erfolgen.
  • Der Zugang von Lieferdiensten (bspw. Pizzalieferanten etc.), die nicht zum Erhalt des Krankenhausbetriebes erforderlich sind, ist bis auf weiteres untersagt.

Jetzt mehr erfahren!

Wie können wir Ihnen helfen?

    Über uns

    Die BG Kliniken begleiten ihre Patienten vom Unfallort bis zur Rückkehr ins bisherige Leben. Diese enge Verzahnung von Akut- und Rehamedizin ist einmalig in Deutschland.

    Als medizinische Einrichtungen der gesetzlichen Unfallversicherung versorgt das BG Klinikum Hamburg Menschen nach Arbeitsunfällen oder wegen einer Berufskrankheit – mit allen geeigneten Mitteln. Dabei entwickeln wir für jeden Versicherten ein individuelles Therapiekonzept und begleiten ihn auf Schritt und Tritt bis zurück in den Beruf und Alltag.

    Gleichzeitig sind wir aber auch verantwortlich für die Gesundheitsversorgung der Gesamtbevölkerung. Das BG Klinikum Hamburg steht daher auch Patienten aller anderen Krankenversicherungen offen. Außerdem arbeiten wir gemeinnützig und reinvestieren sämtliche Gewinne in die Sicherung und den Ausbau unserer medizinischen Leistungsangebote. Unsere Träger sind die gewerblichen Berufsgenossenschaften und Unfallkassen.

    Patieniengespräch