Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Bedingt durch die Entwicklungen des Coronavirus (SARS-CoV-2) gilt bis auf weiteres ein grundsätzlicher Besucherstopp! 
Hier erhalten Sie weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

     Pflegepersonal am Patientenbett

    Patienten

    Im BG Klinikum Hamburg arbeiten wir für die Rehabilitation und die Genesung unserer Patienten. Sie und ihre Angehörigen sind wichtige Partner in diesem Prozess.

    Der Patient als Mensch mit Hoffnungen, aber auch mit Ängsten und Nöten steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Das Ziel unseres medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Handelns ist es, dass die Patienten körperlich und seelisch genesen und sich sozial und beruflich wieder eingliedern können. Wir unterstützen sie, damit sie eine größtmögliche Selbständigkeit und Eigen­verantwortung wiedererlangen.

    Ihre bestmögliche Versorgung ist unser Anliegen

    Für den positiven Heilungsprozess der Patienten ist die vertrauensvolle Zusammen­arbeit aller Mitarbeiter notwendig. Alle Berufs­gruppen arbeiten gemeinsam an einem Ziel – an der Rehabilitation und Genesung der Patienten. Die bestmögliche Versorgung beginnt damit, dass wir den Patienten und Angehörigen mit Respekt, Toleranz, Offenheit und Freundlichkeit begegnen. Wir sprechen eine klare, verständliche und angemessene Sprache. Wir wollen bei unseren Patienten kein Gefühl des Ausgeliefert­seins oder der Fremd­bestimmung aufkommen lassen. Wir erfragen Bedürfnisse und bauen Ängste und Sorgen im individuellen Gespräch ab.

    Sie und Ihre Angehörigen sind unsere Partner

    Die vollständige Rehabilitation kann nur gelingen, wenn wir Sie als Patienten und Angehörige mit einbeziehen – und das von Anfang an. Unterstützen Sie den Heilungs­prozess als unsere Partner! Ihren Angehörigen leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe und binden sie, soweit dies möglich ist, in die Pflege und Therapie mit ein. Wir helfen Ihnen, mit der für Sie und Ihren Angehörigen neuen Situation umzugehen.

    Lage- und Gebäudeplan BGKH