Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Für den Besuch der UBS gelten besondere Bedingungen. Alle Infos finden Sie hier.

Wie können wir Ihnen helfen?

    Fuß­sprech­stunde

    Die Fußsprechstunde wird regelmäßig donnerstags durch Dr. Kai Bauwens und montags durch Ärzte der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Unfallkrankenhauses Berlin gewährleistet. In dringenden Fällen können die Patienten auch werktags zwischen 8 und 18 Uhr in die Unfallambulanz der UBS kommen. Sie werden dann zeitnah auch den Kollegen in der Fußsprechstunde vorgestellt.

    Im Rahmen der Steuerung des Heilverfahrens ist bei der fußchirurgischen Vorstellung regelmäßig der Reha-Manager der jeweiligen Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse anwesend.

    Die enge organisatorische Anbindung der UBS an das Unfallkrankenhaus Berlin (ukb) ermöglicht zeitnah eine komplexe weiterführende Diagnostik (z.B. MRT, CT, neurologische Vorstellung, elektrophysiologische Untersuchung). Die dort gefertigten digitalen Aufnahmen können dann in der UBS betrachtet und bewertet werden. Falls eine stationäre Aufnahme aufgrund einer Operation oder spezieller physiotherapeutischer Anforderungen im ukb nötig werden sollte, kann das direkt durch das ärztliche Team der UBS organisiert werden.

    Termin­vergabe Fuß­sprech­stunde

    030/857714-18 030/857714-25E-Mail