Bilder Alttext

Willkommen am iDerm

Das Institut für interdisziplinäre Dermatologische Prävention und Rehabilitation (iDerm) ist auf die ambulante und stationäre Individualprävention berufsbedingter Hauterkrankungen spezialisiert.

Interdisziplinäre Expertise an zwei Standorten

Als Schwerpunktzentrum für die Prävention berufsbedingter Hautkrankheiten ist das iDerm die international größte Institution dieser Art. Die klinischen Bereiche der Standorte Osnabrück und Hamburg verfügen über ein umfangreiches Angebot an Diagnostik und Therapie im Bereich der Sekundären (SIP) und Tertiären (TIP) Individualprävention. Hier behandeln wir Patienten mit Berufsdermatosen ambulant und stationär in einem interdisziplinären Team.

Hinweis: Das iDerm in Hamburg und in Osnabrück bietet trotz der Corona-Pandemie auch weiterhin alle ambulanten Sprechstunden, ambulante Hautschutzseminare und die stationäre berufsdermatologische Rehabilitation (wiederherstellende Rehabilitationsmaßnahme) für seine Patientinnen und Patienten an. Gerne können Patienten, zuweisende Ärzte und UV-Träger uns bei Rückfragen zu den einzelnen Angeboten im Vorfeld kontaktieren.

Unter Sprechstunden finden Sie hierzu alle Kontaktdaten.

Patientinnen und Patienten können sich hier über aktuelle Corona-Regelungen informieren.

iDerm Osnabrück an der Universität Osnabrück

0541 969 - 23570541 969-2445E-Mail

Am Finkenhügel 7a
49076 Osnabrück

Anfahrt

iDerm Hamburg am BG Klinikum Hamburg

040 7306-3261 040 7306-3203 E-Mail

Bergedorfer Straße 10
21033 Hamburg

Anfahrt
Bilder Alttext