Titelbild des Newsletters BERGMANNSHEIL EINBLICK

EINBLICK: Unser neuer Newsletter ist da!

Aktuelle News und Stories aus dem BG Universitätsklinikum Bergmannsheil

Infos zur Pressemitteilung

21.07.2021BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum

Pressekontakt

Profilbild Robin Jopp

Robin Jopp

Leiter Stabsstelle Unternehmens­kommunikation
0234 302-6125E-Mail

„Einblick“: so lautet der Titel unseres Newsletters. In der aktuellen Ausgabe informieren wir Sie über eine neue Studie unter Federführung unserer Neurologie: Demnach erleiden immer mehr Ältere aufgrund von Stürzen ein Schädel-Hirn-Trauma. Stürze sind demnach die häufigsten Auslöser für ein Schädel-Hirn-Trauma und nicht mehr Verkehrsunfälle. Die Studie ist die erste zu Häufigkeiten und Ursachen von Schädel-Hirn-Traumata seit über 20 Jahren.

Ein weiteres Thema ist der diesjährige Paraplegiologie-Kongress der Fachgesellschaft DMGP, der vom Team unserer Abteilung für Rückenmarkverletzte ausgerichtet wurde. Weiterhin berichten wir über ein innovatives Verfahren zur Therapie eines lebensgefährlichen Aortenrisses, über Rehabilitation bei Handverletzungen und den Besuch von NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann im Bergmannsheil: Er übergab den Verdienstorden des Landes NRW an den ehemaligen Direktor unserer Medizinischen Klinik, Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Schatz.

Zur Online-Version des Newsletters klicken Sie bitte hier.

Sie möchten den Newsletter künftig direkt in Ihr E-Mail-Postfach erhalten? Dann tragen Sie sich hier gerne kostenfrei und unverbindlich mit Ihrer E-Mail-Adresse ein.