Pflege Meet&Greet am 2. Juni 2023 im Bergmannsheil
Pflege Meet&Greet am 2. Juni 2023 im Bergmannsheil

„Das kann ja heiter werden“

Humor in der Pflege heißt das Motto beim ersten Meet&Greet am 2. Juni 2023 im Bergmannsheil

Infos zur Pressemitteilung

24.04.2023 BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum

Pressekontakt

Profilbild Robin Jopp

Robin Jopp

Leiter Unternehmens­kommunikation
0234 302-6125 E-Mail

Humor in der Pflege – soll das ein Witz sein? Die Stress-Expertin Sabine Henke sagt: Nein! Humor ist ein wichtiger Resilienz-Faktor, eine Kraftquelle, die uns dabei unterstützt, Stress abzubauen. Gerade im Arbeitsalltag in der Pflege, unter großem Druck und starker Belastung, kann Humor einen frischen Wind, eine neue Perspektive bringen: In das Arbeitsteam, den Umgang mit Patientinnen und Patienten und für sich selbst. Humor eröffnet Möglichkeiten, gesund und gelassen durch beispiellose Zeiten zu kommen. Wie das gelingt? Darüber informiert Achtsamkeitstrainerin und Kabarettistin Sabine Henke beim allerersten Pflege Meet&Greet am 2. Juni 2023 im BG Universitätsklinikum Bergmannsheil. 

Neues Event-Format für interne und externe Pflege-Interessierte

Mit dem Pflege Meet&Greet wird ein neues Event-Format für die klinikeigenen Mitarbeitenden aus dem Bereich Pflege, aber auch für externe Interessierte geschaffen. Ein Austausch auf Augenhöhe, eine entspannte Atmosphäre zum Fragen stellen und ein bisschen was zum Lachen – so lautet das Konzept für das erste Event. Mit dabei sind Kolleginnen und Kollegen aus der Pflegedirektion, der Personalabteilung, dem Bildungszentrum und der Unternehmenskommunikation des Bergmannsheils. Das Beste: die Anmeldung ist kostenlos!

Anmeldung und weitere Informationen

Die Anmeldung erfolgt ganz einfach über das Anmeldeformular auf der Veranstaltungswebsite. Hier finden Sie auch weitere Informationen.

Programm, 2. Juni 2023 – 15 bis 18 Uhr

15 Uhr:
„Get-together“ im Café, Welcome-Drink, Snacks

15.30 Uhr:
Vortrag von Sabine Henke: „Das kann ja heiter werden“ – Humor in der Pflege 
Sabine Henke ist MBSR-Lehrerin (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) und Achtsamkeitstrainerin, Coach und Kabarettistin.

16.15 Uhr:
Gemütlicher Austausch im Café, Informationsstände der Bereiche Pflege, Personal, Bildungszentrum und Unternehmenskommunikation  

18 Uhr:
Ende