Aktuelles zu COVID-19

Hier finden Sie Hinweise zum korrekten Verhalten im Verdachtsfall und weitere Informationsangebote.

Wie können wir Ihnen helfen?

    Dermatologischer Konsiliardienst

    Bei einem Konsil handelt es sich um die Konsultation eines ärztlichen Kollegen einer anderen Fachrichtung.

    In manchen Fällen kann es sinnvoll sein, einen Spezialisten zu Rate zu ziehen. Dieser berät den behandelnden Arzt und unterstützt ihn dabei, die Diagnose zu stellen sowie die geeignete Therapie einzuleiten. Der hinzugezogene Facharzt für Dermatologie des dermatologischen Konsiliardienstes untersucht den Patienten und fasst den Befund und seine Empfehlung in einem Bericht zusammen.

    Die Bezeichnung wird vom lateinischen Wort „consiliarus“ für „Ratgeber“ abgeleitet.

    Verfügbar an den Standorten

    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber