Corona-Behandlungs­zentrum Berlin

Die BG Kliniken unterstützen den Berliner Senat und den kommunalen Klinik­konzern Vivantes bei der Errichtung eines Corona-Behandlungs­zentrums auf dem Berliner Messe­gelände.

Infos zur Pressemitteilung

16.04.2020 BG Kliniken

Pressekontakt

Profilbild Eike Jeske

Eike Jeske

Bereichsleiter Unternehmens­kommunikation und Marketing
030 330960-119 E-Mail

Das Behandlungs­zentrum wird über bis zu 1.000 Behandlungs­plätze für COVID-19-Patientinnen und Patienten verfügen und soll noch im Mai 2020 mit den ersten 500 Betten seinen Betrieb aufnehmen. Ziel des Zentrums ist es, die Berliner Krankenhäuser bei massiv steigenden Patienten­zahlen zu entlasten und so die Versorgung der Hauptstadt weiter zu gewährleisten. Die Gesamt­projektleitung liegt beim Berliner Senat, während der Bereich Infrastruktur und Bau der Holding der BG Kliniken die Projekt­steuerung für das Bauvorhaben übernommen hat. Das Behandlungs­zentrum mit einer Brutto­grund­fläche von ca. 19.000 m² wird in drei Hallen des Messe­geländes errichtet und um einen Modulbau für Versorgung und Logistik ergänzt.

Weitere Informationen zum Corona-Behandlungs­zentrum in Berlin finden Sie unter www.corona-zentrum-berlin.de