An der BG Klinik Ludwigshafen wurde der 100. Eingriff mit dem OP Roboter Symani absolviert.

Meilenstein bei Fallzahlen mit OP-Roboter Symani erzielt

100 Operationen mit dem mikrochirurgischen OP-Roboter Symani – mit dieser außergewöhnlich hohen Fallzahl hat das Team der Klinik für Hand-, Plastische, Rekonstruktive und Mikrochirurgie der BG Klinik Ludwigshafen Mitte April 2024 einen Meilenstein in der robotergestützten Mikrochirurgie erreicht.

Infos zur Pressemitteilung

07.05.2024 BG Kliniken

Pressekontakt

Ute Kühnlein

Unternehmenskommunikation
0621 6810-8507 E-Mail

Die BG Klinik Ludwigshafen ist damit neben dem Universitätsspital Zürich eines der ersten Zentren weltweit, an dem diese hohe Zahl an Eingriffen mit dem OP-Roboter Symani erreicht wurde. Bei dem Eingriff haben die Operateure in einer aufwändigen Handrekonstruktion extrem kleine Gewebestrukturen wie Gefäße und Nerven wieder miteinander verbunden.

Der OP-Roboter Symani ist seit Februar 2023 im Rahmen eines zweijährigen Pilotprojektes der Klinikverbundes der BG-Kliniken an der BG Klinik Ludwigshafen im Einsatz. Die Mikrochirurgen sind mit Hilfe des Roboters in der Lage, kleineste Gewebestrukturen zu rekonstruieren, z.B. Verletzungen an Fingern oder Gewebetransfers nach Verbrennungen und Krebsoperationen. Das Pilotprojekt wird wissenschaftlich begleitet.