Wie können wir Ihnen helfen?

    Mann bei der Arbeitstherapie

    Berufskrankheiten

    Die BG Kliniken sind nicht nur Spezialisten für Arbeitsunfälle, sondern auch für Berufskrankheiten. Auch hier gilt unser Grundprinzip, die Erkrankung möglichst „mit allen geeigneten Mitteln“ zu heilen.

    Wenn Versicherte durch ihre Arbeit erkranken, haben sie Anspruch auf umfassende Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung. Wie bei Arbeitsunfällen gilt dabei das Grundprinzip, die Krankheit möglichst „mit allen geeigneten Mitteln“ zu heilen. Für die Behandlung der häufigsten Berufskrankheiten betreibt die gesetzliche Unfallversicherung deshalb eigene medizinische Einrichtungen – unsere Kliniken für Berufskrankheiten in Bad Reichenhall und Falkenstein. Beide Kliniken sind spezialisiert auf Hautkrankheiten und Erkrankungen der Lunge und Atemwege, die zu den schwersten Berufskrankheiten überhaupt zählen.

    Hilfe zur Selbsthilfe

    Die Lebensqualität von Patienten mit einer berufsbedingten Erkrankung ist häufig stark eingeschränkt. Wir entwickeln daher für jeden Patienten ein möglichst individuelles Therapie- und Präventionskonzept, das alle persönlichen Lebensumstände berücksichtigt. Dabei sorgen unsere Ärzte und Therapeuten nicht nur für die Linderung akuter Beschwerden, sondern binden Patienten und Angehörige aktiv in den Behandlungsprozess ein. Denn zu unseren Therapiezielen gehört immer auch die Rückkehr unserer Patienten zu einer möglichst selbstbestimmten Teilhabe am sozialen und beruflichen Leben.