Wie können wir Ihnen helfen?

    Sporttraumatologie

    Ob Sportverletzung, Arbeitsunfall oder auch degenerative Gelenk-Erkrankung – die Spezialisten des Zentrums für Sporttraumatologie, arthroskopische Chirurgie und Sportmedizin sind für Sie da. Im Vordergrund steht dabei immer die Wiederherstellung der Gelenkfunktion. 

    Ihr Ansprechpartner

    Dr. med.

    Philipp-Johannes Braun

    Ärztliche Leitung Zentrum für Sporttraumatologie, arthroskopische Chirurgie und Sportmedizin
    030/5681-3991E-Mail
    Termine

    Verletzungen und Verschleißerscheinungen sind unliebsame Begleiter eines aktiven Lebens. Ob Spitzen- oder Freizeitsport, Arbeitsleben oder Alltag – das oberste Ziel ist immer eine individuell angepasste Therapie unter Verwendung modernster konservativer und operativer Verfahren. Das Zentrum für Sporttraumatologie, arthroskopische Chirurgie und Sportmedizin in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie bietet mit seiner medizinischen Fachkompetenz von Akutbehandlung über Diagnostik und Therapie bis hin zur Rehabilitation ein ganzheitliches Konzept an. 

    Minimalinvasive OP-Methoden auf dem neuesten Stand

    Dank minimal-invasiver (arthroskopischer) Operationstechniken, Gewebeersatzverfahren und Korrekturoperationen kann ein großer Teil der Verletzungen und Abnutzungserscheinungen der Gelenke heutzutage gelenkerhaltend behandelt werden.
    Das betrifft Operationen an Knie (z.B. Kreuz- und Seitenbänder, Meniskus, Kniescheibeninstabilität, Knorpelschaden), Schulter (z.B. Stabilisierung nach Luxation, Rotatorenmanschettenriss, Schultereckgelenk-Instabilität, Verletzungen der Bizepssehne), Ellenbogen (z.B. Stabilisierung nach Luxation, Knorpelschaden, chronische Instabilität), Sprunggelenk (Knorpelschaden, Achillessehne, Bandverletzung) und Hüfte.

    Nicht jede Verletzung muss operiert werden

    Durch eine auf den Patienten abgestimmte konservative Therapie mit modernsten Techniken und Methoden können eine Vielzahl von Verletzungen und degenerativen Erkrankungen auch ohne eine Operation erfolgreich behandelt werden.
    Zum Einsatz kommen dabei z.B. ultraschallgestützte Infiltrationen (ACP, Hyaluronsäure, Cortison), CT-gestützte Infiltrationen und Akkupunktur. 

    Professionelle Sportlerbetreuung

    Das Team der Sportmedizin bietet Profisportlern und ambitionierten Freizeitsportlern eine optimale Betreuung sowohl bei Verletzungen als auch in der Prävention und Trainingssteuerung.

    Angebote und Leistungen des Zentrums für Sporttraumatologie, arthroskopische Chirurgie und Sportmedizin auf einen Blick finden Sie in unserem Flyer.

    Unser Team

    1. Dr. med.

      Philipp-Johannes Braun

      Ärztliche Leitung Zentrum für Sporttraumatologie, arthroskopische Chirurgie und Sportmedizin

      Kontakt
    2. Michael Kähler

      stellvertretende ärztliche Leitung

      Kontakt
    3. Babette Jacobus

      Pflegeleitung Station D2

      Kontakt
    4. Nadine Laurisch

      Assistenz

      Kontakt
    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber