Eingriff am Hernen im Katheterlabor des Bergmannsheils

Kardiologie und Angiologie

Patientinnen und Patienten mit Herzerkrankungen, Erkrankungen des Kreislaufs und der Blutgefäße erhalten in unserer Klinik ein individuell zugeschnittenes Behandlungsangebot. In unserem Herzkatheterlabor und Hybrid-OP-Saal stehen die modernsten Behandlungsverfahren zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr.

Andreas Mügge

Direktor Medizinische Universitätsklinik II - Kardiologie und Angiologie
0234 302-60500234 302-6051E-Mail
Termine

Als berufsgenossenschaftliche Universitätsklinik bieten wir das gesamte Spektrum der modernen Herz-Kreislaufmedizin an. Elektive, dringliche und notfallmäßige Eingriffe mit allen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten stehen bereit. Hochqualifizierte Spezialisten aus Medizin, Pflege und Funktionsdienst bilden unser erfahrenes und kompetentes Team.

Die Erkennung und Behandlung von Herzmuskelschwäche und von Herzrhythmusstörungen sind Schwerpunkte unserer Klinik. Wir verfügen über große Routine im Einsatz spezieller Schrittmacher- und Defibrillatorsysteme (CRT, ICD, CCM). Auch mit speziellen, kathetergeführten Verödungstherapien (Ablation, PVI) können wir betroffenen Patientinnen und Patienten sehr zielgerichtet helfen.

Über besondere Expertise verfügen wir auch bei der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Herzklappenerkrankungen: Bei Erkrankungen oder Schädigungen der Mitral- oder Aortenklappe wenden wir sehr innovative und schonende Katheterverfahren an, um die Belastung für die Patientinnen und Patienten möglichst zu begrenzen und einen schnellen Heilungsverlauf zu ermöglichen. Zu unseren routinemäßig angewandten Verfahren gehören das sogenannte Mitralklappen-Clipping oder der kathetergestützte Aortenklappenersatz: Hierbei wird eine defekte Aortenklappe mit einer Prothese ersetzt, die mittels eines Katheters über die Leistengefäße der Patientin oder des Patienten im Herz implantiert wird.

Um jederzeit eine schnelle und zielgenaue Akutbehandlung von Patientinnen und Patienten mit Herzinfarkt gewährleisten zu können, steht unser Team rund um die Uhr und sieben Tage pro Woche in unseren Herzkatheterlaboren zur Verfügung.

Unsere Klinik arbeitet intensiv mit der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie in unserem Haus zusammen. So können wir jedem Patienten die jeweils beste Therapie aus dem gesamten Spektrum konservativer und chirurgischer Verfahren anbieten.

Kontakt TAVI-Koordination:

Telefon: 0234 302-6056
Fax: 0234 302-6084
E-Mail: kardiologie@bergmannsheil.de

Unser Team

  1. Prof. Dr.

    Andreas Mügge

    Direktor Medizinische Universitätsklinik II - Kardiologie und Angiologie

    Kontakt
  2. Dr. med.

    Aydan Ewers

    Leitende Oberärztin - Schwerpunkt: Interventionelle Kardiologie

    Kontakt
  3. Karmanwali Ahmed

    Farhan Ahmad

    Oberarzt - Schwerpunkt: Herzklappenerkrankungen

    Kontakt
  4. Dr. med.

    Assem Aweimer

    Oberarzt - Schwerpunkt: Interventionelle Rhythmologie

    Kontakt
  5. Dr. med.

    Leif Bösche

    Oberarzt - Schwerpunkte: SM-, ICD-, CRT-Therapie

    Kontakt
  6. PD Dr. med. Ibrahim El-Battrawy

    PD Dr. med.

    Ibrahim El-Battrawy

    Facharzt

    Kontakt
  7. Dr. med. Patrick Sebastian Beck

    Dr. med.

    Patrick Sebastian Beck

    Facharzt

    Kontakt
  8. Dr. med.

    Polykarpos Christos Patsalis

    Consultant / Proctor

    Kontakt

Siegel

  1. Rezertifizierung als Stätte der Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie IK122
  2. Rezertifizierung als Stätte der Zusatzqualifikation Spezielle Rhythmologie
Alle Beiträge

Aus unserem Ratgeber