Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Aufgrund der aktuellen Pandemielage sind Besuche von Patienten im BG Universitätsklinikum Bergmannsheil derzeit nur unter bestimmten Bedingungen und Hygieneauflagen zulässig. Mehr Informationen finden Sie hier >

Wie können wir Ihnen helfen?

    Forscherin am Mikroskop

    Arbeitsgruppen und Forschungs­aktivitäten

    Allgemeine Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Gastroenterologie und Hepatologie

    • Herstellung und Erprobung von gegen Beta-Zellen gerichteten Single-Chain-Antikörperfragmenten mit funktionellen Domänen zur zielgerichteten Zerstörung oder alternativ zum Erhalt insulinproduzierender Betazellen
      Leitung: Prof. Dr. H. H. Klein
    • Systemendokrinologie und metabolische Kybernetik: Mathematische und simulative Modellierung endokriner Regelkreise (z. B. Schilddrüsen-Homöostase, HPA-Achse, Insulin-Glukose-System und RAAS) für Grundlagenforschung, Lehre und klinische Diagnostik
      Leitung: PD Dr. med. J. W. Dietrich
    • Klinische Studien zur Bedeutung des Diabetes mellitus und anderer endokriner Erkrankungen als hoch-prävalente Komorbiditäten bei Polytrauma und kritischer Erkrankung
      Leitung: PD Dr. med. J. W. Dietrich, R. Köditz, Dr. med. M. Ehren
    • REMBIOM-Studie: Prospektive Studie zu Biomarkern einer Remineralisation bei komplexem regionalem Schmerzsyndrom
      Leitung: PD Dr. med. J. W. Dietrich in Kooperation mit Abteilung für Schmerzmedizin, neurologischer Universitätsklinik und chirurgischer Universitätsklinik
    • Thyro-CPR: Beobachtungs- und Diagnostikstudie zu frühen allostatischen Veränderungen der Schilddrüsenfunktion nach kardiopulmonaler Reanimation
      Leitung: PD Dr. med. J. W. Dietrich, R. Köditz
    • Teilnahme als Rekrutierungszentrum am Deutschen Akromegalieregister und am NET-Register der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
      Leitung: Prof. Dr. H. H. Klein und PD Dr. med. J. W. Dietrich