Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Aufgrund der neuen Entwicklungen im Rahmen der Corona-Pandemie gilt bis auf weiteres ein grundsätzliches Besuchsverbot! 
Hier erhalten Sie weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

    Ein Mann auf der Leiter

    Die gesetzliche Unfall­versicherung

    Reha vor Rente: Nach diesem Grundsatz sorgt die gesetzliche Unfall­versicherung für mehr als 81 Millionen Versicherte – mit allen geeigneten Mitteln.

    Die BG Kliniken sind medizinische Leistungs­erbringer der gesetzlichen Unfall­versicherung. Die gesetzliche Unfall­versicherung ist Teil der Sozial­versicherung in Deutschland. Zu ihren mehr als 81 Millionen Versicherten gehören alle Arbeiter, Angestellten und ehrenamtlich tätigen Menschen sowie über 17 Millionen Schüler, Studierende und Kinder in Tages­ein­richtungen. Zweck der gesetzlichen Unfall­versicherung ist der Schutz ihrer Versicherten vor Arbeits­unfällen, Berufs­krankheiten und deren Folgen. Über die Berufs­genossenschaften und Unfall­kassen sind 3,9 Millionen Unternehmen und öffentliche Einrichtungen in Deutschland automatisch Mitglied dieser Pflicht­versicherung.

    Bei Arbeits- und Wegeunfällen oder einer Berufs­erkrankung sorgt die gesetzliche Unfall­versicherung für eine möglichst vollständige gesundheitliche, soziale und berufliche Rehabilitation ihrer Versicherten, für die finanzielle Entschädigung und – wenn nötig – eine lebenslange Nachsorge. Ein weiteres Ziel der gesetzlichen Unfall­versicherung ist erfolgreiche Prävention. Durch Aufklärungs­kampagnen, einheitliche Vorschriften und Prüfverfahren sowie Fortbildungs­angebote unterstützt sie Betriebe beim Schutz ihrer Beschäftigten vor Unfällen und anderen Gesundheits­risiken am Arbeitsplatz.

    Erfahren Sie mehr über die gesetzliche Unfallversicherung.