BG Klinikum Duisburg

BG Klinikum Duisburg

Das BG Klinikum Duisburg ist seit mehr als 60 Jahren auf die Behandlung von Unfallverletzungen aller Art spezialisiert.

Arbeitsunfälle bildeten den Ausgangspunkt, heute sind Freizeit- und Sportverletzungen hier ebenso in den besten Händen wie unter anderem auch orthopädische, handchirurgische oder schmerzmedizinische Fragestellungen.

Spitzenleistungen bei der Versorgung von Schwerstverletzten

Als Krankenhaus mit Maximalversorgungscharakter, als überregionales TraumaZentrum mit Zulassung zum Schwerstverletzungsartenverfahren (SAV) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und als zertifiziertes Hand-Trauma-Center können wir für uns in Anspruch nehmen, Spitzenleistungen bei der Versorgung von Schwerstverletzten zu bieten.

Die Behandlung im BG Klinikum Duisburg steht durch unseren Versorgungsvertrag allen akut verletzten Patienten unabhängig vom Versicherungsträger und der Verletzungsschwere offen.

Hand in Hand und mit allen geeigneten Mitteln

Die erfahrenen Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten des überregionalen Traumazentrums gehören zu den Besten ihres Fachs. Sie arbeiten mit modernster Medizintechnik und nach neuesten Behandlungsmethoden – Hand in Hand und mit allen geeigneten Mitteln.

Und dabei vergessen sie nie das Wichtigste: im Mittelpunkt steht jederzeit die Gesundheit der Patienten und Rehabilitanden sowie ihre möglichst vollständige Wiedereingliederung ins Berufs- und Privatleben.

Zum BG Klinikum Duisburg gehört auch das moderne Motoriklabor Athletikum Rhein Ruhr der Klinik für Arthroskopische Chirurgie, Sporttraumatologie und Sportmedizin. Ein besonderer Fokus liegt auf der Betreuung von Sportlern, unter anderem der Profifußballspieler des MSV Duisburg und der Athleten des Olympiastützpunktes NRW/Rhein-Ruhr im Landessportbund NRW e.V.