Informationen zum Coronavirus

Hier finden Sie Hinweise zum korrekten Verhalten im Verdachtsfall und weitere Informationsangebote.

Wie können wir Ihnen helfen?

    Kindertraumatologie

    Die Kinder­traumatologie der BG Kliniken ist spezialisiert auf die Behandlung und Therapie von Verletzungen bei Kindern und Jugendlichen und deren Folgen.

    Wegen der besonderen Anatomie und des Wachstums unterscheiden sich Verletzungs­muster, Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen grundlegend von Erwachsenen. So korrigieren sich beispielsweise Fehl­stellungen nach Unfällen in gewissen Grenzen und an bestimmten Stellen spontan, was man in die Therapie­planung einbeziehen kann. Auf der anderen Seite kann es bei Kindern und Jugendlichen aber auch zu Wachstums­störungen durch Wachstums­fugen­verletzungen kommen, was dann zu Fehl­stellungen und Funktions­störungen führen kann. Beides spielt bei der Behandlung ebenso eine wichtige Rolle, wie die besondere Diagnostik von Knochen­brüchen bei Kindern und Jugendlichen und die Wahl geeigneter OP-Verfahren, um bei deren Stabilisierung noch offene Wachstums­fugen zu berücksichtigen.

    Neben der kompetenten Akut­versorgung auch schwerster Verletzungen bieten unsere Experten für Kinder­traumatologie darüber hinaus regelmäßige Sprechstunden zur Nach- und Heil­verfahrens­kontrolle, bieten Zweit­meinungs­sprech­stunden an und helfen Heran­wachsenden und ihren Eltern bei der weiteren Therapie- und Rehaplanung nach einem Unfall.

    Verfügbar an den Standorten

    Alle Leistungen

    Ähnliche Leistungen

    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber