Rückenleiden

Rückenleiden sind in Deutschland „Volkskrankheit“ und gehören zu den häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit. Neben den unfallbedingten Schäden stehen vor allem die degenerativen Erkrankungen im Vordergrund, wie zum Beispiel

  • Bandscheibenvorfälle
  • Verengungen des Wirbelkanals
  • Arthrosen der Wirbelgelenke
  • Wirbelverschiebungen

Die BG Kliniken bieten eine umfassende Diagnostik, Beratung und Behandlung dieser Erkrankungen an, wobei bei Bedarf enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Abteilung Wirbelsäulenchirurgie der Unfallchirurgie besteht. Ziel ist die sorgfältige Behandlungssteuerung. Sollte eine Operation unumgänglich sein, kommen moderne mikrochirurgische Verfahren und minimal invasive OP-Methoden zur Anwendung. 
 

Verfügbar an den Standorten

Alle Beiträge

Aus unserem Ratgeber